Aerosmith-Sänger Steven Tyler begibt sich in Entzugsklinik


von

Aerosmith-Sänger Steven Tyler hat sich nach einem Rückfall freiwillig in eine Reha-Klinik begeben. Infolgedessen verschob die Band ihre nächsten Auftritte. Der Rückfall hängt der Band-Erklärung zufolge mit einer Schmerzmittel-Abhängigkeit zusammen.

Fußoperation führte zu Rückfall

In einem Statement heißt es, dass sich der 74-jährige nach einer Fußoperation, die eine Schmerzbehandlung erforderte, in ein Rehabilitationsprogramm begab. Deshalb sagten Aerosmith alle Shows in Las Vegas im Juni und Juli ab.

„Wie viele von euch wissen, hat unser geliebter Bruder Steven seit vielen Jahren an seiner Nüchternheit gearbeitet. Nach einer Fußoperation zur Vorbereitung auf die Bühne und der Notwendigkeit einer Schmerzbehandlung während des Prozesses ist er kürzlich rückfällig geworden und hat sich freiwillig in ein Behandlungsprogramm begeben, um sich auf seine Gesundheit und Genesung zu konzentrieren“, so Aerosmith in einer Stellungnahme auf ihrem Instagram-Kanal.

„Wir bedauern es sehr, unseren Fans und Freunden mitteilen zu müssen, dass wir unsere ersten Termine in Las Vegas im Juni und Juli absagen müssen, während er sich auf sein Wohlbefinden konzentriert“, heißt es. „Wir werden unsere 2022 Termine ab September fortsetzen und werden euch so schnell wie möglich über weitere Neuigkeiten informieren. Wir sind am Boden zerstört, dass wir so vielen von euch Unannehmlichkeiten bereitet haben, besonders unseren treuesten Fans, die oft weite Strecken zurücklegen, um unsere Shows zu erleben.“

„Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung für Steven in dieser Zeit“, so Aerosmith abschließend.

Bewegte Drogenvergangenheit

Der Frontmann von Aerosmith äußerte sich in der Vergangenheit wiederholt über seine andauernden Drogenprobleme und begab sich mehrfach in  Behandlung. Darunter auch ein erster Besuch in einem Programm im Jahr 1988, den er erst auf Drängen seiner Bandkollegen absolvierte.

„Ich habe viele Jahre gebraucht, um über den Ärger hinwegzukommen, dass die Band mich in die Reha geschickt hat, während sie im Urlaub waren“, sagte Tyler  2019 in einem Interview. „Aber heute bin ich wegen dieses Moments dankbar.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aerosmith (@aerosmith)