Arctic Monkeys: Neues Album „Tranquility Base Hotel & Casino“ am 11. Mai

Die Arctic Monkeys veröffentlichen am 11. Mai ihr neues Album „Tranquility Base Hotel & Casino“. Das gab die Band auf Facebook bekannt. Die neuen Songs stellen Alex Turner und Kollegen bei mehreren Deutschland-Konzerten auch live vor. 

Arctic Monkeys – Albumtrailer:

Produziert wurde das sechste Album von James Ford und Alex Turner, aufgenommen wurde es in Los Angeles, Paris und London.

„Tranquility Base Hotel & Casino“ – Tracklisting:

01 Star Treatment
02 One Point Perspective
03 American Sports
04 Tranquility Base Hotel & Casino
05 Golden Trunks
06 Four Out Of Five
07 The World’s First Ever Monster Truck Front Flip
08 Science Fiction
09 She Looks Like Fun
10 Batphone
11 The Ultracheese

Arctic Monkeys – live

22.05.18 – Columbiahalle (Berlin) – [ausverkauft]
23.05.18 – Columbiahalle (Berlin) – [ausverkauft]
26.06.18 – Mitsubishi Electric Halle (Düsseldorf) – [ausverkauft]
22.-24.06.18 – Hurricane Festival (Scheeßel)
22.-24.06.18 – Southside Festival (Neuhausen ob Eck)


Stanley Kubrick: Gedanken über den größten Visionär des Kinos + Top 10 seiner Filme

In der sehr persönlichen Dokumentation „Stanley Kubrick: A Life In Pictures“ sagt „Shining“-Star Jack Nicholson über seinen Regisseur: „Praktisch jeder wusste, dass er einfach der Beste ist – und ich finde, das ist noch eine Untertreibung.“ Stanley Kubrick hat sich mit nur 13 Spielfilmen in 46 Jahren einen unvergleichlichen Ruf erarbeitet. Kein Nekrolog nach seinem Tod am 07. März 1999 (etwa eine Woche nach der ersten Vorführung der letzten Schnittfassung von „Eyes Wide Shut“) blieb ohne Erwähnung seines Perfektionismus, der ihn manchmal dazu trieb, Szenen unzählige Male zu wiederholen und Mitarbeiter in den Wahnsinn zu treiben. Kubrick mischte sich überall…
Weiterlesen
Zur Startseite