Während ihres Gigs am Sonntag coverten die Foo Fighters passend zur Mondfinsternis ‚Bad Moon Rising’

E-Mail

Während ihres Gigs am Sonntag coverten die Foo Fighters passend zur Mondfinsternis ‚Bad Moon Rising’

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Montag (28.09.) ereignete sich am frühen Morgen ein seltenes Naturspektakel, als die totale Mondfinsternis Hobbyastronomen und zufällig Wachgebliebene in bewunderndes Staunen versetzte. Einen solchen Blutmond wird es erst wieder 2033 zu sehen geben.

Daher huldigten die Foo Fighters diesem besonderen Moment auf ihre ganz eigene Art. Während ihres Sonntagabend-Gigs in Albuquerque (New Mexiko) unterbrach Dave Grohl die ‚Arlandria’-Performance, um stattdessen ein Cover von Creedence Clearwater Revival’s ‚Bad Moon Rising’ anzustimmen.

Ein passender Augenblick für eine Coverversion:

 

E-Mail