Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

“Blade Runner” – Fortsetzung kommt 2016

Kommentieren
0
E-Mail

“Blade Runner” – Fortsetzung kommt 2016

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die Oscars 2015

Nicht nur, dass derzeit ein neuer Film der Science-Fiction-Reihe “Alien” in der Mache ist, auch ein anderer Streifen des britischen Regisseurs Ridley Scott erhält nun, nach 33 Jahren, eine Fortsetzung: “Blade Runner”, die dystopische Zukunftserzählung mit Harrison Ford als Androiden jagender Polizist Rick Deckard.

Zwar hatte Scott zuvor bereits Interesse daran geäußert, eine Fortsetzung selbst drehen zu wollen. Nun wurde jedoch der Kanadier Denis Villeneuve als Regisseur verpflichtet, während Scott lediglich produziert. Allerdings wird Harrison Ford seine Rolle als Deckard wiederholen. Dies meldete die Filmzeitschrift “Variety”.

“Es ist eine große Ehre, dass Harrison uns auf dieser Reise mit dem herausragenden Talent Denis Villeneuve begleitet”, sagten Andrew Kosove und Broderick Johnson, die Vorsitzenden der Filmproduktionsfirma Alcon. Sie seien vor allem von Villeneuves Film “Prisoners” beeindruckt gewesen. Obendrein lobten sie das Script von Hampton Fancher, der bereits das erste “Blade-Runner”-Drehbuch, basierend auf dem Roman “Träumen Androide von elektrischen Schafen?” von Philip K. Dick, verfasste. “Hampton hat gemeinsam mit Autor Michael Green und Ridley Scott ein Sequel kreiert, das ganz im Geiste des ersten legendären Films steht. Wir sind sehr aufgeregt, mit so einem hervorragenden, kreativen Team zusammen zu arbeiten.”

Die Dreharbeiten sollen 2016 beginnen, nähere Details zu Story und ist noch nicht bekannt – sie soll lediglich “verdammt gut” sein, wie es Ridley Scott selbst ausdrückte. Dann muss ja etwas dran sein.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben