Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Blink-182 verkaufen “Who The Fuck Is Matt Skiba?”-Shirts

Kommentieren
0
E-Mail

Blink-182 verkaufen “Who The Fuck Is Matt Skiba?”-Shirts

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die hässlichsten Fan-Tattoos aller Zeiten

Der Alkaline-Trio-Frontmann Matt Skiba ist der neue Sänger bei Blink-182, er löst den geschassten Tom De Longe ab. Mit einer ironischen Geste macht die Band jetzt auf ihn aufmerksam: Wie der NME berichtet, sind ab sofort “Who The Fuck Is Matt Skiba?”-Shirts erhältlich. Für 26 US-Dollar kann man das Kleidungsstück über die Webseite des Unternehmens “Famous Stars And Straps” beziehen.

Angesprochen auf den neuen Sänger sagte Schlagzeuger Travis Barker euphorisch: “Es macht so viel Spaß. Wir waren vier Wochen im Proberaum und haben dann einfach losgelegt.” Die Resonanz auf Skiba sei aufmunternd: “Es ist schön zu sehen, wie positiv er aufgenommen wird. Das macht uns alle sehr glücklich.”

Ob es sich bei der Verpflichtung von Skiba um eine Interimslösung handelt, ist bisher noch nicht klar. In der vergangenen Woche hatte er bei einem Auftritt im Roxy in Los Angeles seinen ersten Auftritt mit Blink-182. Eine Tour mit seiner Hauptband, dem Alkaline Trio, ist Ende des Jahres angedacht.

Die Pläne von Ex-Blinker Tom DeLonge indes sind ehrgeizig: Noch in diesem Jahr will er gleich vier Soloalben veröffentlichen und, nun ja, 15 Bücher auf den Markt bringen. Seine erste Platte, “To The Stars…Demos, Odds and Ends” wird schon am 21. April erscheinen, ist allerdings eine Sammlung von Blink-182-Demos.

Hier können Sie den den Trailer sehen:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel