Boston-Bomber auf dem US-Rolling-Stone: Die Reaktionen