Bring mir den Kopf von Paul McCartney: Belohnung für Obdachlosen

Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich der Schädel als Wachsbüste des berühmten Musikers – wasden Obdachlosenauf die Idee brachte, etwas Geld aus dem Fund zu schlagen. Und tatsächlich: Der Besitzer Joby Carter bot dem Finder umgerechnet 2.500 Euro als Belohnung an. Carter hatte den Wachsschädel im Zug von London nach Reading vergessen, wo er ihn versteigern wollte. Der zwischenzeitliche Verlust hat sich aber offenkundig wertsteigernd ausgewirkt: „Seitdem bekannt geworden ist, dass ich den Kopf verloren habe, sind viele Gebote an mich angetragen worden. Doch solange der Schädel weg ist, bringt mir das natürlich nichts.“ Doch nun ist der Wachs-Macca ja wieder da und soll noch einmal versteigert werden – für eine erwartete Summe zwischen 5.000 und 10.000 britischen Pfund.


Limestone Festival 2020 - mit Seeed, Post Malone und Skepta

In diesem Jahr wird erstmalig das Limestone Festival in Moosburg bei München stattfinden. Vom 13. bis 14. Juni versammeln sich dafür Pop-, HipHop- und R&B-Fans am See des Aquaparks Moosburg. Zur Feier des neuen Open Airs in Süddeutschland konnten so einige Genre-Größen gewonnen werden. Austin Richard Post, alias Post Malone, wird beispielsweise dort sein einziges Konzert in Deutschland spielen. Aber auch Seeed, Kontra K, Skepta, Rita Ora, Loyle Carner, Joey Bada$$, Kelvyn Colt und Action Bronson ermöglichen dem Festival einen Start mit vielseitigen Talenten. Seltener Deutschland-Auftritt von Post Malone Insgesamt treten an dem Wochenende im Juni 25 Musiker(innen) und Bands…
Weiterlesen
Zur Startseite