Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Dancing Man: Pharrell Williams, Ellie Goulding und Moby stehen übergewichtigem Tänzer bei, der im Netz beleidigt wurde

Kommentieren
0
E-Mail

Dancing Man: Pharrell Williams, Ellie Goulding und Moby stehen übergewichtigem Tänzer bei, der im Netz beleidigt wurde

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die wichtigsten Tourneen im Frühjahr

Im letzten Monat waren zahlreiche Fotos eines tanzenden Mannes mit Übergewicht im Netz aufgetaucht. Vor allem auf der Bilder-Plattform 4Chan wurde er mit teilweise unflätigen Bemerkungen attackiert, wie der “Independent” berichtet.

Der User, der das Foto hochgeladen hatte, schrieb: “Schaut euch mal an, wie dieses Prachtexemplar zu tanzen versucht. Er hat direkt aufgehört, als wir angefangen haben zu lachen.”

Nachdem das Bild seine Kreise im Netz zog, wurde es auf anderen Websites völlig neu bewertet. Statt Häme regierte nun Mitgefühl und der einhellig bezeugte Wunsch, dass jeder nach seiner Façon tanzen solle, solange es ihm Spaß macht. So schnell kann sich der Wind bei einem Shitstorm drehen.

Inzwischen bekommt der Engländer auch prominente Unterstützung: Cassandra Banks, eine aus Los Angeles stammende Aktivistin, zeigte sich auf Twitter solidarisch und kündigte an, gemeinsam mit ihrer politischen Gruppierung The Free Thought Project eine große Tanz-Party für den inzwischen global unter dem Hashtag #dancingman bekannten Londoner auszurichten. Inzwischen sind schon mehr als 36.000 Dollar an Spenden für die Anti-Cyber-Bullying-Aktion eingenommen worden.

Zwar wurde noch nicht bestätigt, ob der geschasste Tänzer namens Sean auch eingewilligt hat, aber seit dem Start der Aktion haben sich auch prominente Unterstützer wie Moby, Ellie Goulding und Pharrell Williams angekündigt. Einen Termin gibt es zwar noch nicht, aber das LA Coliseum hat sich bereits als Location für das spezielle Event ins Spiel gebracht.

4chan
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel