David Lee Roth veröffentlicht Hommage an Van Halen


von

David Lee Roth hat einen neuen Song veröffentlicht, der eine Hommage an seine Band Van Halen darstellt. Der Track „Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway“ ist der letzte in einer Reihe von neuen Songs, die der Sänger mit Rob-Zombie-Gitarrist John 5 vor einigen Jahren aufgenommen, aber erst 2020 veröffentlicht hat.

Neben dem Titel „Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway“ deutet auch die Anfangszeile „We laughed, we cried, we threw the television off that balcony“ darauf hin, dass der Track eine Ode an die legendäre Hard-Rock-Band aus den USA ist.

Das Standbild, das das YouTube-Video ziert, zeigt eine altes monochromes Foto von Van Halen – eine Momentaufnahme von David Lee Roth, Eddie, Wolfgang und Alex Van Halen mitten in einem riesigen Luftsprung.

Der Track „Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway“ wurde am Mittwoch (27. Juli) veröffentlicht. John 5 schrieb auf Instagram: „Ich erinnere mich, wie ich mit Dave im Studio war, um diesen Track zu schneiden – es war magisch, eine meiner schönsten Erinnerungen. Ich habe Van Halen mein ganzes Leben lang geliebt und das wird sich nie ändern @davidleeroth“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von john5official (@john5official)

Leider kein Tribute-Konzert

Bereits im Jahr 2020 veröffentlichte Roth den Song „Somewhere Over the Rainbow Bar & Grill“ als Tribut an den verstorbenen Eddie Van Halen. Metallica-Bassist Jason Newsted verriet außerdem Anfang des Jahres, dass ursprünglich ein Van-Halen-Tribute-Konzert geplant war, dieses aber nie zustande kam.

Einen Grund für die nie stattgefunden Show nannte er nicht. Allerdings deutete Eddie Van Halens Sohn, Wolfgang Van Halen, kürzlich in einem Interview an, dass Roth die Veranstaltung verhindern wollte. Er erklärte: „Manche Leute sind schwer zu handhaben und haben dafür gesorgt, dass es nicht stattfindet“.

2015 sprach Eddie Van Halen von einer weiteren Platte. „Wir werden uns wohl nach der Tour zusammenhocken und noch ein Studioalbum aufnehmen“, verkündete er. Doch dazu kam es nicht. Vier Jahre später erklärte Roth dann: „Ich denke, Van Halen sind durch“. Schließlich vermeldete Wolfgang Van Halen am 6. Oktober 2020 die offizielle Auflösung der Band: „Es gibt kein Van Halen ohne Eddie Van Halen“.