Highlight: 10 Fakten über „Radio Ga Ga“ von Queen

Der neue „Bohemian Rhapsody“-Trailer zeigt, wie spektakulär das Biopic wird

Lange mussten sich Fans gedulden, nun kommt das lang ersehnte Queen-Biopic immer näher: Nach Dreh-Chaos und dem Verschwinden von Regisseur Bryan Singer ist „Bohemian Rhapsody“ nun endlich fertiggestellt.

„Bohemian Rhapsody“: Zwischen Karriere und Privatleben

Nachdem ein erster Teaser bereits die visuelle Vielfalt des Films darstellte, gibt der offizielle Trailer weitere inhaltliche Details preis. Begleitet von einem Best-of-Medley aller wichtigen Queen-Songs werden Ausschnitte der Bandanfänge, der experimentellen Aufnahmen zum legendären „Bohemian Rhapsody“ sowie des spektakulären Live-Aid-Auftritts 1985 gezeigt.

Auch Freddie Mercurys Privatleben wird eine große Rolle spielen. Sowohl die langjährige Partnerin Mary Austin als auch Mercurys gleichgeschlechtliche Beziehungen tauchen in dem zweiminütigen Clip auf. Bei einer Pressekonferenz streitet Darsteller Rami Malek als Mercury Fragen über sein Privatleben ab. Zuletzt fragt der Sänger einen Manager „Was, wenn ich keine Zeit mehr habe?“, was eine Anspielung auf seine Aids-Krankheit sein könnte.

Kooperation

Wenn der Film das Tempo und die visuelle Opulenz des Trailers aufrechterhalten kann, dann wird der Streifen ein Spektakel für Ohren und Augen. „Bohemian Rhapsody“ erscheint am 31. Oktober in den deutschen Kinos.


Rami Malek „Bester Hauptdarsteller“ bei SAG Awards 2019 – Oscar rückt näher

Für seine herausragende Leistung im Queen-Biopic wird Schauspieler Rami Malek mit dem nächsten Preis ausgezeichnet. Er bekam den Award als „Bester Hauptdarsteller“ für seine Verkörperung des Freddie Mercury in „Bohemian Rhapsody“ bei den diesjährigen Screen Actors Guild Awards verliehen. Zuvor gab's schon den „Golden Globe“. Malek avanciert dadurch zum klaren Oscar-Anwärter. „Das ist einfach überwältigend für mich, wenn ich mir so ansehe, wer außerdem nominiert wurde“, sagte Malek bei der Dankesrede der 25. SAG-Awards im Shrine Auditorium gestern in Los Angeles. „Ich bin einfach stolz darauf, einer von euch zu sein.“ Der SAG-Award („Screen Actors Guild Award“) wird alljährlich von…
Weiterlesen
Zur Startseite