Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die besten Bankraub-Filme auf Netflix: Wenn Bankräuber ihr Unwesen treiben


von

Im Schutz der Finsternis – dann, wenn Bankräuber auf die Jagd gehen und ihren jahrelang ausgeklügelten Plan endlich in die Tat umsetzen – ist die perfekte Zeit, sich den ein oder anderen Heist-Film anzusehen. Momentan sind auf Netflix nämlich einige dieses spannenden Genres zu sehen. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl der besten Banküberfälle in der Filmwelt.

Die Unfassbaren – Now You See Me (2013)

Henley Reeves gehört einem Magier-Quartett an, das von Las Vegas aus einen Banküberfall in Paris durchführt. Helferlein sind Teleportation und Magie. Das FBI wird auf die Zauberer angesetzt. Die Schauspielerin, die Reeves verkörpert, erlebte übrigens eine schreckliche Notlage am Filmset: Als sie in einen Wassertank gelassen wurde, hatte sie schwer damit zu kämpfen, sich rechtzeitig zu entfesseln. Da alles nach Drehbuch ablief, erkannte aber niemand ihre angsteinflößende Lage.

Trailer 

🛒  Die Unfassbaren – Now you see me 1 & 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

Oceans’s Thirteen (2013)

Drehort für den dritten und letzten Teil der Ocean’s-Filme war Las Vegas. Kein Wunder, Danny Ocean plant ja auch schließlich einen ausgeklügelten Rachefeldzug gegen den Casinobetreiber Willy Bank. Alleine können er und seine Anhänger den komplexen Plan allerdings nicht umsetzen, kurzerhand wird Erzfeind Terry Benedict eingeweiht.

Trailer 

🛒  Ocean’s Trilogy Collection jetzt bei Amazon.de bestellen

Bonnie & Clyde (2013)

Emile Hirsch, der den Aussteiger unserer nicht zur Ruhe kommenden Generation in „Into the Wild“ verkörperte, hat eine neue Rolle und die ist fast genauso ikonisch: der Kriminelle Clyde. Kellnerin Bonnie schaut einmal zu lange hin – geboren ist das wohl bekannteste Gangster-Liebespaar des frühen 20. Jahrhunderts.

Trailer 

https://www.youtube.com/watch?v=1977toJ-XbI

The Place Beyond the Pines (2012)

Fühlt man sich automatisch wie ein echter Gangster, wenn man real existierende Banken ausraubt? Im echten Leben ja, sprechen wir von einem Leben hinter der Kamera kann das in diesem Fall wohl nur Ryan Gosling beantworten. Der spielt in „The Place Beyond the Pines“ nämlich einen Motorrad-Stuntman, der verspätet erfährt, dass er aus einer früheren Beziehung einen Sohn hat. Daraufhin beschließt er, Banken auszurauben, um seinem Kleinen und seiner Verflossenen finanziell etwas bieten zu können.

Trailer 

🛒  The Place Beyond the Pines jetzt bei Amazon.de bestellen

Ein riskanter Plan (2012)

„Well, I’m running/ police on my back/ I’ve been hiding/ police on my back.“ Der Abspann von „Ein riskanter Plan“, der in der englischen Originalfassung den Titel „Man on a Ledge“ trägt, wird von der britischen Punkband The Clash untermalt. Der perfekte Abschluss für einen Film um einen Mann, der am Abgrund steht und nur den Diamanten im gegenüberliegenden Gebäude im Kopf hat.

Trailer 

🛒  Ein riskanter Plan jetzt bei Amazon.de bestellen

Drive (2011)

Am Hebel saß der dänische Regisseur Nicolas Winding Refn – zumindest am Filmset. In „Drive“ hat der Fahrer die Hosen an, denn der verlässt den Tatort im Fluchtauto auch ohne die Maskierten, die eben noch schnell die Bank zu Ende überfallen wollen. Bis er sich in seine Nachbarin verguckt: Die hat einen kriminellen Ex und der Fahrer nimmt einen verhängnisvollen Job an.

Trailer

🛒  Drive jetzt bei Amazon.de bestellen

Inside Man (2006)

Die Geiseln sehen so aus wie die Täter – das bietet die Grundlage für einen perfekten Heist. Dabei geht es dem Bankdirektor gar nicht um das viele Geld, das sich in der Bank einsacken lässt. Eigentlich hat er Angst, dass ein viel besser verstecktes Geheimnis an die Oberfläche schwappt.

Trailer 

🛒  Inside Man jetzt bei Amazon.de bestellen

The Italian Job – Jagd auf Millionen (2003)

Die Neuverfilmung des Heist-Klassikers aus dem Jahr 1969 hat einige Überraschungen für aufmerksame Zuschauer versteckt. So spurtet beispielsweise ein als Spider-Man verkleideter Mensch über die aufgesprengte Straße. Abgesehen von ein paar kleinen Easter-Eggs hält der Regisseur F. Gary Gray eine packende Geschichte bereit: Charlie Croker will 35 Millionen schwere Goldbarren stehlen und dafür stellt der Dieb ein begabtes Team zusammen. Croker plant den Coup seines Lebens.

Trailer 

🛒  The Italian Job – Jagd auf Millionen jetzt bei Amazon.de bestellen

Im Anschluss an diese Film-Empfehlungen, die den Raubüberfall und seine Akteure in mehr oder minder klassischer Art und Weise in den Mittelpunkt stellen, präsentieren wir Ihnen hier noch ein paar eher außergewöhnliche Heist-Filme.

Don’t Breathe (2016)

Horror steht dem Trio bevor, das in das Haus eines alten, blinden Mannes einbrechen will, um dort eine Geldsumme von 300.000 Euro einzusacken. Horror steht dem Zuschauer in diesem Film auch bevor.

Trailer

🛒  Don’t Breathe jetzt bei Amazon.de bestellen

Inception (2010)

Anstatt in Banken, Supermärkte, Villen und die Häuser, alter, blinder Männer einzubrechen, schleicht sich Dom Cobb in die Träume seiner Opfer, um dort einen Gedanken zu hinterlassen. Denn wie der Philosoph Ralph Waldo Emerson bereits sagte: „Der Gedanke ist das Saatkorn der Tat.“ Oh, wie Recht er doch hatte.

Trailer 

🛒  Inception jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights


„Shout It Out Loud“: Netflix will Biopic über Kiss kaufen

Laut Deadline befindet sich Netflix in den finalen Verhandlungen um die Produktionsrechte zu „Shout It Out Loud“, dem biografischen Film um Kiss. Im Vordergrund stehen wird vor allem die Jugend der beiden Band-Mitglieder Gene Simmons und Paul Stanley in Queens, New York. Und wie die Freundschaft der Außenseiter wiederum zur Gründung der Kult-Band führte. Simmons und Stanley werden zudem einen aktiven Teil im Produktionsprozess übernehmen. Regie bei „Shout It Out Loud“ führt der norwegische Regisseur und Werbefilmproduzent Joachim Ronning. Vor dessen Filmklappe sind unter anderem schon die Blockbuster „Maleficent: Mächte der Finsternis“ (2019) und der fünfte Teil der „Fluch der…
Weiterlesen
Zur Startseite