Spezial-Abo

Fortsetzung: 1000 Foo-Fighters-Fans covern „Saint Cecilia“


von

Mit ihrem Cover des Songs „Learn To Fly“ haben sie es 2015 geschafft, die Foo Fighters ins italienische Örtchen Cesena zu locken. Nun haben die 1000 Fans von Rockin‘ 1000 erneut zugeschlagen: Gemeinsam coverten sie den neuen Song „Saint Cecilia“ von der gleichnamigen EP der Band.

Jeder Fan habe den Song eigenständig aufgenommen – die Tonspuren wurden dann übereinander gelegt. Im Clip halten die Foo-Fighters-Anhänger Schilder mit den Worten „I Am Not Done“ und „I Rule“ in die Höhe.

Am Ende des Videos zitieren die Macher Grohls verstorbenen Kumpel Lemmy Kilmister: „The future of rock’n’roll is in the hand of fans. Only they can pull the plug. Because there are always musicians eager to strum a guitar and sing on. I still believe.“

Sehen Sie den Fan-Clip hier:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

🌇Bilder von "Foo Fighters: Ihre Karriere in 45 Bildern" jetzt hier ansehen

 

 


Donald Trump singt „Run to the Hills” von Iron Maiden

US-Präsident Donald Trump singt den Iron-Maiden-Hit „Run to the Hills”? Also, fast. Der Youtuber Lars von Retriever schneidet in seiner „Metal Trump“-Reihe Videos des Präsidenten so zusammen, dass sie ein Lied ergeben -sein neuestes Werk ist „Run to the Hills“. 1982 schrieben Iron Maiden den Klassiker als historisches Stück über den Völkermord an den Ureinwohnern Amerikas, doch der Liedtext ist auch heute noch erschreckend aktuell: „Run to the hills/ Run for your life“ – und das aus dem Munde einer Trump-Nachahmung. Metal-Trump singt über das Leiden der Ureinwohner „White man came across the sea/ He brought us pain and misery”,…
Weiterlesen
Zur Startseite