Highlight: ROLLING STONE hat gewählt: Das sind die 100 besten Serien aller Zeiten

„Game of Thrones“: Alle Fakten zum Drachen-Start von Staffel 8 (garantiert ohne Spoiler!)

„Game of Thrones“ geht in die letzte Runde! Vor wenigen Stunden lief die erste Folge der achten Staffel und von Anfang an ist klar, dass es den meisten Figuren der Fantasy-Reihe an den Kragen gehen wird.

Der erste Schock für Zuschauer (die in der Nacht zu Montag auf Sky reinschauen konnten) war aber bereits die veränderte Titelsequenz. Bisher gab es immer die „Game of Thrones“-Welt als bewegliche Miniaturvariante zu sehen. Nun geht es aber von der Mauer direkt zum Eisernen Thron. Das Fest ist angerichtet. Es startete mit 54 Minuten nicht viel länger als andere Folgen der Serie. Schon die kommende Episode wird 59 Minuten tragen.

Staffel 7 von „Game of Thrones“ hier bestellen

Die erste Episode heißt nüchtern „Winterfell“ und dockt damit wie selbstverständlich an die erste Folge der Serie an, die ebenfalls vor allem in diesem Teil des Serienkosmos‘ spielte und bereits mit dem legendären Slogan „Winter Is Coming“ aufmachte.

Kooperation

„Game of Thrones“: Fatale Leidenschaft

Seit dem Ende von Staffel sieben wissen wir, dass Jon Snow eigentlich Aegon Targaryen heißt und damit schon deswegen ein legitimer Erbe des Eisernen Thron wäre. Aber eben auch mit Daenerys Targaryen verwandt ist. Beide hatten sich zuletzt leidenschaftlich lieben gelernt. Nun wiederholt sich eine Geschichte, die schon zu beginn der großen Story angelegt war.

Wird der Eiserne Thron Daenerys und Jon entzweien?
Wird der Eiserne Thron Daenerys und Jon entzweien?

Auf Spoiler wollen wir hier auf Rücksicht aller Fans, die bislang nicht in den Genuss der ersten neuen Folge von „Game of Thrones“ seit mehr als einem Jahr kommen konnten, verzichten. Nur so viel: Jon Snow wird sich auf einiges gefasst machen müssen und Winterfell wird zum großen Schlachtfeld im Kampf gegen die Weißen Wanderer und den Nachtkönig werden. Die Drachen fliegen schon.

ROLLING STONE berichtet über alle neuen Folgen der achten Staffel. 

„Game of Thrones“ – Staffel 8: Alles was man wissen muss

„Game of Thrones“ – Staffel 8: Bilder

 

HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO
Helen Sloan/HBO

James Corden zeigt alle Staffeln von „Game of Thrones“ in 4 Minuten

Die achte und finale Staffel von „Game of Thrones“ wird in wenigen Tagen Premiere feiern und mehr als einen Monat lang die Erde zum Stillstand bringen. Während schon jetzt Millionen Fans, die alle Episoden gesehen haben, sehnsüchtig auf die versprochene epische Schlacht und eine sicher überraschende Auflösung warten, fragen sich viele: Warum nur dieser Hype? Für Außenstehende, die bislang höchstens mal eine Folge nebenbei geschaut haben, ist alles andere als klar, worum es eigentlich geht. Zumal die Handlungsbögen mit späteren Seasons noch verwirrender werden und das Figurenpersonal reichlich schwer zu durchschauen ist. Glücklicherweise hat Comedian James Corden die bisherigen 67…
Weiterlesen
Zur Startseite