ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Kritik „The Walking Dead“-Ende: So grandios ist das Finale

Hier sehen: Erstes Video des „Walking Dead“-Crossover-Charakters zu „Fear The Walking Dead“

„Morgan’s Worlds Collide“: Ein AMC-Video zeigt den ersten Arbeitstag von Lennie James alias Morgan am Set von „Fear The Walking Dead“. Der beliebte Stabkämpfer mit dem seelischen Knacks ist die erste „TWD“-Figur, die als Crossover-Charakter in beiden Formaten des Senders zu sehen sein wird.

Morgan wird demnach zur mexikanischen Grenze aufbrechen und in Texas auf die Darsteller des Zombieserien-Ablegers treffen. Staffel vier von „Fear The Walking Dead“ (Ausstrahlung im Juni 2018) wird zum Schauplatz des Geschehens. Fans spekulieren bereits, ob ein Aufeinandertreffen überhaupt logisch ist – schließlich habe die Mutterserie „The Walking Dead“ fünf Jahre vor „Fear“ begonnen. Allerdings fehlen in beiden Serien konkrete Angaben zur verstrichenen Zeit. Möglich, dass „Fear“ sich über einen genauso langen Zeitraum erstreckt.

Vom Crossover könnten beide Serien profitieren. „The Walking Dead“ büßt an Quote ein, „Fear The Walking Dead“ hatte vergleichsweise stets geringeren Erfolg, auch wenn viele Rezensenten den Ableger mittlerweile besser beurteilen als das Original. Vielleicht pumpt Morgan ja neues Blut in die vierte Season von „Fear“.

Anzeige

Lennie James alias Morgan im Video:

Die schlechtesten „Walking Dead“-Charaktere – inklusive Morgan:

Ranking: Die schlechtesten „The Walking Dead“-Charaktere

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Kritik „The Walking Dead“-Ende: So grandios ist das Finale

Der Text enthält Spoiler!   Dass eine untergegangen geglaubte Zivilisation wieder existiert, erkennt man wohl am Funktionieren der Judikative: Carl Grimes muss sich vor Gericht verantworten, weil er getötet hat. Nur, dass er keinen Menschen getötet hat, sondern einen Zombie. „Für euch sind die Toten ein Kuriosum, eine Neuartigkeit“, sagt er zur Richterin. „Etwas, für das man Geld zahlt. Entertainment. Und ich sehe das anders.“ Am Ende ist die Welt also eine geworden, in der es nahezu keine Untoten mehr gibt. Die Kinder in dieser Welt haben, anders als die Erwachsenen, noch nie einen Zombie gesehen. Eine wenige streunen außerhalb…
Weiterlesen
Zur Startseite