Hier sehen: Erstes Video des „Walking Dead“-Crossover-Charakters zu „Fear The Walking Dead“


von

„Morgan’s Worlds Collide“: Ein AMC-Video zeigt den ersten Arbeitstag von Lennie James alias Morgan am Set von „Fear The Walking Dead“. Der beliebte Stabkämpfer mit dem seelischen Knacks ist die erste „TWD“-Figur, die als Crossover-Charakter in beiden Formaten des Senders zu sehen sein wird.

Morgan wird demnach zur mexikanischen Grenze aufbrechen und in Texas auf die Darsteller des Zombieserien-Ablegers treffen. Staffel vier von „Fear The Walking Dead“ (Ausstrahlung im Juni 2018) wird zum Schauplatz des Geschehens. Fans spekulieren bereits, ob ein Aufeinandertreffen überhaupt logisch ist – schließlich habe die Mutterserie „The Walking Dead“ fünf Jahre vor „Fear“ begonnen. Allerdings fehlen in beiden Serien konkrete Angaben zur verstrichenen Zeit. Möglich, dass „Fear“ sich über einen genauso langen Zeitraum erstreckt.

Vom Crossover könnten beide Serien profitieren. „The Walking Dead“ büßt an Quote ein, „Fear The Walking Dead“ hatte vergleichsweise stets geringeren Erfolg, auch wenn viele Rezensenten den Ableger mittlerweile besser beurteilen als das Original. Vielleicht pumpt Morgan ja neues Blut in die vierte Season von „Fear“.

Lennie James alias Morgan im Video:

Die schlechtesten „Walking Dead“-Charaktere – inklusive Morgan: