Leonard Cohen: Kollaps während eines Konzerts in Spanien


von

Konzertbesucher haben Cohens Ohnmachtsanfall mitgefilmt und auf der Internetplattform youtube gepostet. Zu sehen ist der Moment, in dem er während seiner Performance von „Bird On The Wire“ bewusstlos zu Boden fällt. Zum Glück blieb der Zusammenbruch für Leonard Cohen, der heute seinen 75. Geburtstag feiert, ohne schwerwiegende Folgen. Stunden nach seiner Einlieferung in ein spanisches Krankenhaus konnte er bereits wieder entlassen werden.

Cohen befindet sich auf langer Konzertreise, und ist wohl wegen Erschöpfung kollabiert. Ganze 18 Monate tourt der legendäre Singer-Songwriter bereits – Zeit, dass er sich etwas Ruhe gönnt.