Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Making A Murderer“ als Zeichentrick: In diesem Mash-Up parodieren die Simpsons den Netflix-Hit

Kommentieren
0
E-Mail

„Making A Murderer“ als Zeichentrick: In diesem Mash-Up parodieren die Simpsons den Netflix-Hit

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das „New York Magazine“ und die Entertainment- und News-Plattform „Vulture“ betätigen sich momentan als Köche der besonderen Art. Denn ihre Zutaten sind keine Nahrungsmittel, sondern Produkte der Pop-Kultur.

Serviert wird dem Zuschauer ein zumeist extrem unterhaltsames Mash-Up, welches Serien aus einer ganz neuen Perspektive zeigt.

Der neueste Streich ist ein Mix aus dem Netflix-Hit „Making A Murderer“ und dem Cartoon-Klassiker „The Simpsons“.

So wird Homer als Steven Avery in Szene gesetzt und die Springfielder Verbrechensjäger mimen die Manitowoc Polizeibehörde. Dass dabei ein nicht allzu ernstzunehmender Trailer herauskam, überrascht kaum.

Dennoch ist die Machart durchaus beeindruckend. In feinster Detailarbeit wurden einzelne Szenen der Simpsons nahezu originalgetreu zusammengesetzt, um „Making A Murderer“ nachzuahmen. Auch die Synchronisation passt sich perfekt ein.

So amüsant diese Parodie ist, so sollte man nicht vergessen, dass es sich bei der Story der Netflix-Serie um eine wahre Begebenheit handelt, die auf das mangelhafte US-Justizsystem hinweisen soll. Dieser kritische Impetus geht in dem Mash-Up zwar verloren, aber Reflektion wird da wohl auch nicht das Ziel gewesen sein.

https://www.youtube.com/watch?v=Xtlu123dg0I
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben