Spezial-Abo
Highlight: Gegen Corona-Langeweile in der Selbstisolation: Das sind die besten Serien zum Binge-Watchen

„Making A Murderer“ als Zeichentrick: In diesem Mash-Up parodieren die Simpsons den Netflix-Hit

Das „New York Magazine“ und die Entertainment- und News-Plattform „Vulture“ betätigen sich momentan als Köche der besonderen Art. Denn ihre Zutaten sind keine Nahrungsmittel, sondern Produkte der Pop-Kultur.

Serviert wird dem Zuschauer ein zumeist extrem unterhaltsames Mash-Up, welches Serien aus einer ganz neuen Perspektive zeigt.

Der neueste Streich ist ein Mix aus dem Netflix-Hit „Making A Murderer“ und dem Cartoon-Klassiker „The Simpsons“.

So wird Homer als Steven Avery in Szene gesetzt und die Springfielder Verbrechensjäger mimen die Manitowoc Polizeibehörde. Dass dabei ein nicht allzu ernstzunehmender Trailer herauskam, überrascht kaum.

Dennoch ist die Machart durchaus beeindruckend. In feinster Detailarbeit wurden einzelne Szenen der Simpsons nahezu originalgetreu zusammengesetzt, um „Making A Murderer“ nachzuahmen. Auch die Synchronisation passt sich perfekt ein.

So amüsant diese Parodie ist, so sollte man nicht vergessen, dass es sich bei der Story der Netflix-Serie um eine wahre Begebenheit handelt, die auf das mangelhafte US-Justizsystem hinweisen soll. Dieser kritische Impetus geht in dem Mash-Up zwar verloren, aber Reflektion wird da wohl auch nicht das Ziel gewesen sein.


Paul McCartney überprüft stets, ob Lisa Simpson weiter Vegetarierin ist

„Lisa als Vegetarierin“ (1995, 5. Folge von Staffel 7) ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Episoden der „Simpsons“. Bis heute gilt sie für eine ganze Generation als erste Anregung, über den eigenen Fleischkonsum nachzudenken oder tatsächlich zum Vegetarier zu werden. Autorität verlieh der Folge der Auftritt von Paul McCartney und seiner Frau Linda, die in den letzten Minuten Lisa davon überzeugen, dass sie den richtigen Weg geht, wenn sie komplett auf Fleisch verzichtet. Nach George Harrison und Ringo Starr war Macca bereits der dritte noch lebende Beatle, der damals in der Serie auftrat. Die Autoren der Zeichentrickserie machten nie einen…
Weiterlesen
Zur Startseite