Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Jetzt wird’s ernst!


von

Miley Cyrus und ihr Freund Liam Hemsworth wollen sich anscheinend das Ja-Wort geben. Angeblich plant das Paar derzeit schon die Hochzeit und sucht nach einem Ort, an dem nicht Tausende Schaulustige den romantischen Moment zerstören.

Wie „US Weekly“ berichtet, könnte die Trauung in Byron Bay stattfinden. Der australische Badeort ist bekannt für seine Traumstrände. Ein geeignetes Motiv für Cyrus‘ Instagram-Galerie wäre so auch schon gefunden, sollte sich das Paar wie einst Burt Lancaster und Deborah Kerr in „Verdammt in alle Ewigkeit“ leidenschaftlich im Sand wälzen.

Ganz zufällig ist die Location übrigens nicht gewählt: In Byron Bay wohnt auch Liams Bruder Chris Hemsworth, ebenfalls Schauspieler und bekannt aus „Thor“. Die Liaison zwischen Cyrus und Hemsworth nahm ihren Anfang 2009, als sich beide bei den Dreharbeiten zum Film „Mit dir an meiner Seite“ kennenlernten. Der Nicolas-Sparks-Kitsch schien wohl auch ein wenig auf die Sprünge zu helfen.

Allerdings trennte sich das Pärchen zwischenzeitlich. Cyrus provozierte derweil ein paar Skandale, nahm ein (starkes) neues Album auf und knutschte mit dem Sohn von Arnold Schwarzenegger. Alles Vergangenheit – und bald könnten schon die Hochzeitsglocken läuten.

🌇Bilder von "Miley Cyrus: Instagram-Highlights" jetzt hier ansehen


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Miley Cyrus ist angeblich seit einem halben Jahr nüchtern

Miley Cyrus verriet, dass sie im Juni diesen Jahres ein halbes Jahr nüchtern ist: Keine Drogen, kein Alkohol. Eine Veränderung, die sie beibehalten möchte – die Zeiten der wilden Partys und Exzesse scheinen ein für alle Mal vorbei zu sein. In einem Interview mit „Variety“ erzählte die 27-Jährige, dass sie im Herbst vergangenes Jahr nach einer Stimmbandoperation beschloss, nüchtern zu bleiben um ihr „Handwerk aufzupolieren.“ Zeiten des Wandels Nach der Operation im November verbot der Arzt ihr vier Wochen lang das Sprechen, um ihre Stimme auszukurieren. Dieses Erlebnis und die damit verbundene Stille brachte die „Slide Away“-Sängerin viel zum Nachdenken…
Weiterlesen
Zur Startseite