Nine Inch Nails: neues Album noch dieses Jahr


von

Trent Reznor hat mehr oder weniger heimlich ein neues Nine-Inch-Nails-Album fertiggestellt. „Im letzten Jahr habe ich zusammen mit Atticus Ross und Alan Moulder nonstop an einem neuen Nine-Inch-Nails-Album gearbeitet, wobei ich jetzt glücklich verkünden darf, dass es fertig und verdammt großartig geworden ist“.

Nach der NIN-Abschiedstournee von 2009 konzentrierte sich Reznor auf Soundtrackarbeiten (zum Beispiel zum Facebook-Film „The Social Network“) und das gemeinsam mit seiner Frau Mariqueen Maandig betriebene Elektro-Pop-Projekt  How To Destroy Angels. Diese Unternehmungen seien es dann auch gewesen, die Reznor zu einem neuen Album inspiriert haben: „Meine Ausflüge zum Film, How to Destroy Angels und andere Projekte haben meine Kreativität wirklich stimuliert und ich habe deshalb entschieden, diese Energie zu nutzen und die Nine Inch Nails in eine neue Richtung zu führen. Here we go“. 

Das Album wäre das erste seit dem 2008 erschienenen „The Slip“, und das erste das beim Major-Label Columbia erscheint. Die Plattenfirma hatte zuletzt Daft Punks erfolgreiche Albumrückkehr mit einigem Aufwand unterstützt.