Highlight: Für Sammler: 11 Geschenk-Ideen, die Vinyl-Fans glücklich machen

„Orden für den Frühstückstisch“: Ringo Starr wurde zum Ritter geschlagen

Jetzt ist es offiziell: Ringo Starr ist jetzt Sir! Für die Ehrung im Buckingham-Palast begleitete den Künstler seine Frau Barbara Bach. Im Anschluss an den feierlichen Moment erklärte der frühere Beatle gegenüber der News-Seite „BBC“: „Es bedeutet mir eine ganze Menge. Es ist eine Ehrung, für das, was wir gemacht haben – sowohl musikalisch als auch im Leben. Deshalb nehme ich diese Auszeichnung gern an.“

Diese gehöre definitiv zu den bedeutendsten Auszeichnungen, die er je bekommen hat.
1965 waren The Beatles schon einmal im Buckingham-Palast zu Gast, damals für den britischen Verdienstorden „Member of the British Empire“. „Ganz allein war ich dann doch ein bisschen zittrig“, gestand Starr dem Nachrichtensender.

Während es der MBE-Orden damals auf das Albumcover von „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ schaffte, habe Starr für die neue Auszeichnung eine andere Verwendung: „Den trage ich zum Frühstück“, so der Musiker scherzhaft.

Ringo Starr wurde zum Ritter geschlagen

Paul McCartney war bereits 1997 zum Ritter geschlagen worden. Seitdem habe der sich dafür eingesetzt, dass auch Starr mit der Auszeichnung bedacht wird.

So reagiert Yoko Ono auf den Ritterschlag für Ringo Starr

WPA Pool Getty Images

HERO: Ab sofort kann man die echten Strawberry Fields der Beatles besuchen

John Lennons Heiligtum, John Lennons Zufluchtsort In Liverpool gibt es einen Garten der Heilsarmee, der weltberühmt ist. Nicht, weil er besonders schön wäre oder besonders groß. Er wurde berühmt, weil ein Junge aus Liverpool damals dort Ruhe und Inspiration suchte – und später ein Lied darüber schrieb. Die „Strawberry Fields“ ziehen seit Jahrzehnten Beatles-Touristen an, dabei konnte man sie (legal) überhaupt nicht betreten. Das ändert sich nun, denn ab Samstag (14. September 2019) stehen die ikonischen roten Tore der Strawberry Fields ganz offiziell und für jedermann offen. Für den jungen John Lennon waren die Strawberry Fields eine Art „Heiligtum“, wie…
Weiterlesen
Zur Startseite