Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Rammstein live 2020: Tickets, Termine, Vorverkauf – FAQ

Rammstein: So will Till Lindemann sich nach dem Intensivstation-Schock auskurieren

Groß war die Aufregung, als bekannt wurde, dass Till Lindemann eine Nacht in einem Berliner Krankenhaus auf der Intensivstation verbringen musste. Zunächst hieß es, der Rammstein-Sänger sei am Corona-Virus erkrankt. Dem hat die Band in einem Facebook-Statement widersprochen:

Nun soll es dem 57-jährigen schon wieder besser gehen – Berichte, er leide an einer Lungenentzündung, wurden bislang weder dementiert noch bestätigt.

Keine Chance für einen Virus

Nachdem Lindemann auf einer Insta-Story bereits tapfer mitteilen ließ, dass ein Virus, der ihn fertigmacht, „noch nicht erschaffen“, worden sei, wurde am Sonntag (29. März) auf seinem offiziellen Instagram-Account ein neues Bild gepostet, das ihn allein und zufrieden vor einem Fluß in Stockholm zeigt. Er sitzt auf einer Bank und legt die Füße hoch. Das Foto ist zwar von 2019, wie die Beschreibung verrät – gibt aber eine klare Richtung vor: Lindemann wird sich jetzt Ruhe gönnen.

Alle Antworten zur Rammstein-Tour, die am 25. Mai in Klagenfurt beginnen soll, finden Sie hier.

Till Lindemann auf Instagram:

View this post on Instagram

#stockholm #2019 credit: @danny_uhlmann

A post shared by Till Lindemann (@till_lindemann_official) on


John Prine: Update zum Gesundheitszustand nach Corona-Infektion

Americana- und Country-Legende John Prine wurde am Donnerstag (26. März) ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Er gehört zur absoluten Risikogruppe und zeigte schon vergangene Woche deutliche Krankheitssymptome. Noch am Sonntag (29. März) vermeldete die Familie des Sängers, dass sein Zustand „kritisch“ sei. Jetzt wandte sich Prines Frau und Managerin, Fiona Wehlan Prine, erneut an die Öffentlichkeit, diesmal mit besseren Nachrichten. Laut ihres Updates befindet sich ihr Mann wieder in einem weniger kritischen Gesundheitszustand. Sie schrieb bei Twitter: „Er ist stabil. Bitte sendet weiterhin Liebe und eure tollen Gebete. Singt seines Lieder. Bleibt zu Hause…
Weiterlesen
Zur Startseite