Spezial-Abo
Highlight: Metallica: Zehn Dinge, die man über die Band wissen muss

Red Hot Chili Peppers: Erster Festival-Auftritt nach Reunion mit John Frusciante

Die Red Hot Chili Peppers werden am 15. Mai 2020 ihr erstes Konzert seit der Reunion mit John Frusciante absolvieren. Der ungeplant frühe Auftritt beim „Sonic Temple“-Festival in Columbus, Ohio, wurde anberaumt, weil Metallica ihren Slot wieder freigaben. James Hetfield muss die zwei Auftritte sowie den beim „Louder Than Life“ (September 2020) absagen, weil an beiden Wochenenden Therapieprogramme anstünden.

In einem offenen Brief entschuldigte Hetfield sich dafür bei den Metallica-Fans. Die Band wollte in Ohio an zwei Abenden, am 15. und 17. Mai, auftreten. Neben den Peppers spielen nun, am zweiten Termin, Tool. Für die Peppers ist es der zweite Gig mit John Frusciante in diesem Jahr – einen Kurzauftritt, an dem auch Ex-Gitarrist Dave Navarro teilnahm, gab es Anfang Februar bei einem Charity-Event.

Sonic Temple auf Twitter:


Metallica online: kostenlose Streaming-Serie mit wöchentlichen Konzerten

Die Montage werden härter –  aber im guten Sinne. Fans von Metallica, und alle, die es noch werden möchten, können sich ab sofort rote Pommesgabeln in ihre Kalender tragen: Jeden Montag veröffentlichen die Thrash-Heroen ein komplettes Konzert auf ihrer YouTube-Seite oder bei Facebook. Die neue Serie heißt „MetallicaMondays“. Metallica haben in ihrer über 40-jährigen Karriere etliche Konzerte gespielt, von denen eine Vielzahl aufgenommen wurde. In Zeiten von Corona bleiben die Clubs und Stadien notgedrungen leer. Immer mehr Bands gehen daher in die Streaming-Offensive – zuletzt auch Bruce Springsteen, der das komplette Hyde-Park-Konzert online veröffentlicht hat. Metallica haben ein so großes…
Weiterlesen
Zur Startseite