Friska Viljor My Name Is Friska Viljor


Schade, dass Sommerhits meist eine gewisse Geschmacklosigkeit mitbringen müssen. Die fehlt auf dem sechsten Album der Indie-Popper Friska Viljor nämlich. Dabei würden sich euphorische Hymnen wie „Painted Myself In Gold“ hervorragend bei der nächsten Strandparty machen. Für „My Name Is Friska Viljor“ haben die sechs (!) Schweden das perfekte Gleichgewicht zwischen fast kindlichem Vergnügen an unerwarteten Klängen und eingängigen Ohrwurm-Melodien gefunden.

Alles klingt heiter, manches gar überbordend fröhlich. Kommerz? Mitnichten. Dagegen stehen fröhlich-verquere Songs wie „Laundry“ (mit Tuba) und das groovende „My Boys“. Besonders gefallen die Passagen, in denen die sechs Musiker im Chor singen. Das hat man so bei kaum einer anderen Band.

Kooperation

Roger Taylor veröffentlicht neue Single „Gangsters Are Running This World“

Queen-Drummer Roger Taylor hat eine neue Single mit dem Titel „Gangsters Are Running This World“ veröffentlicht. Es ist nach seinem Solo-Album „Fun On Earth“ die erste neue Musik von Taylor seit über fünf Jahren. Mit „Spaß auf der Erde“ hat sein neuer Song nicht mehr viel zu tun. „Gangsters Are Running This World“ ist eine Anklage an die Zustände auf unserem Planeten. So singt Taylor in der Single zynisch: „There’s blood in the streets / Panic in the air / The markets are trading up / In madness and fear“. https://youtu.be/PLlM_jVoVvs Politische Statements gab es vom Schlagzeuger schon 1994 mit der…
Weiterlesen
Zur Startseite