Search Toggle menu
Highlight: Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards

Rolling Stones in Düsseldorf: Fotos, Setlist, Videos des Spektakels

„Sympathy For The Devil“ als Einheizer – „I Can’t Get No Satisfaction“ als Rausschmeißer! Die Rolling Stones haben in Düsseldorf wie auch schon bei vielen weiteren Konzerten ihrer aktuellen „No Filter“-Tour auf viele Klassiker gesetzt und ihren Fans damit sicht- und hörbar einen Gefallen getan.

Hier zeigt der 74-jährige Jagger, wie man alle jüngeren Tänzer in die Tonne tritt.

In der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens spielte die Band in der Espirit arena insgesamt 20 Songs, wobei auch Keith Richards wie schon zuvor bei anderen Auftritten während der Lieder „Happy“ und „Slipping Away“ ans Mikrophon wechselte. Einen kleinen Scherz erlaubte sich Mick Jagger, als er die verhasste Domstadt ins Spiel brachte: „Hey Düsseldorf, jemand hier aus Köln? Kölle Alaaf“. Eine giftige Reaktion gab es darauf aber nicht. Die Pfiffe blieben aus, wie der „Express“ meldet.

Dafür schmeichelte der Sänger anschließend den Fans: „1965 sind wir das erste Mal in Düsseldorf gelandet und wir kommen immer wieder gerne – we love Düsseldorf“. Zu hören gab es neben Hits wie „Paint It Black“ und „You Can’t Always Get What You Want“ auch Cover-Versionen: „Ride ‚Em On Down“ (Jimmy Reed) und „Just Your Fool“ (Buddy Johnson And His Orchestra).

>> Hier geht es übrigens zum München-Bericht: Fotos, Setlist, Videos aus dem Olympiastadion.

Setlist

  • Sympathy for the Devil
  • It’s Only Rock’n’Roll But I Like It
  • Tumbling Dice
  • Just Your Fool
  • Ride ‚Em on Down
  • Bitch
  • Get Off of My Cloud
  • You Can’t Always Get What You Want
  • Paint It Black
  • Honky Tonk Women
  • Happy
  • Slipping Away
  • Miss You
  • Midnight Rambler
  • Street Fighting Man
  • Start Me Up
  • Brown Sugar
  • Jumpin‘ Jack Flash

Zugabe

  • Gimme Shelter
  • (I Can’t Get No) Satisfaction

Fotos

Videos

Juming Jack Flash

Bitch

Get Off Of My Cloud

Sympathy For The Devil

https://www.youtube.com/watch?v=tQWCU1M-zZk

Honky Tonk Woman

https://www.youtube.com/watch?v=fnjcFT70wvM


Muse live: Tickets, Termin, Vorverkauf

Am 29. Juni 2019 spielen Muse ein exklusives deutsches Konzert im Kölner RheinEnergieSTADION. Dort stellen die Briten ihr aktuelles Album „Simulation Theory“ vor. Fans, die „Simulation Theory“ bis 9. November vorbestellen (über http://www.muse.mu), erhalten als erste Zugang zu Tickets ab 13. November, 10:00 Uhr. Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, 16. November um 10:00 Uhr. Muse bieten „Enhanced Experience“ Der Veranstalter schreibt: „The Simulation Theory World Tour bietet ein spannendes neues Enhanced Experience Package, das Zugang zu einer exklusiven Mixed Reality Pre-Show Party, powered by Microsoft gewährt inklusive drei originaler Virtual Reality Games, die von Songs aus Simulation Theory inspiriert…
Weiterlesen
Zur Startseite