Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Star Wars: Affäre Leia und Han – so hat Harrison Ford auf die Enthüllung reagiert


von

Unlängst hatte Carrie Fisher eines der wohl erstaunlichsten „Star Wars„-Geheimnisse enthüllt: Sie und ihr Co-Star Harrison Ford hätten bei den Dreharbeiten zum ersten „Krieg der Sterne“-Film eine Affäre gehabt. Prinzessin Leia und Han Solo, die im Film zunächst nur flirteten, waren hinter den Kulissen also wohl schon am Rummachen.

Die Sache ist nicht ganz ohne, da Fisher, damals 19, zwar solo – Ford, 35, jedoch verheiratet war und Kinder hatte.

Carrie Fisher, heute 60, wird die Episode in ihren kommenden Memoiren „The Princess Diarist“ vertiefen. Bevor das Buch in den Druck ging, hatte sie das Manuskript an ihren Kollegen geschickt. „Ich weiß, Du wirst davon nicht begeistert sein, aber …“. Und dann habe Ford (siehe moviepilot) mit nur einem einzigen Wort geantwortet:

Rechtsanwalt!

Ob der heute 74-Jährige wirklich eine Klage gegen Fisher anstrengt, oder er nicht einfach nur einen Spaß machen wollte – das ist noch unklar.

Von seiner damaligen Frau Mary Marquardt ließ Ford sich drei Jahre nach Ende der Dreharbeiten 1976 scheiden. Man habe sich in 15 Ehejahren auseinandergelebt, sagten sie. Befreundet blieben beiden bis zu Marquardts Tod 2005.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Rolling Stone

Um mit Inhalten von Rolling Stone zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Rolling Stone aktivieren


„The Mandalorian“: Disney+ gibt Erscheinungsdatum für Staffel 2 bekannt

Disney+ hat das Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ bekannt gegeben. Das Abenteuer um den beliebten Baby-Yoda und seinen behelmten Kumpanen wird am 30. Oktober fortgesetzt. Auf Twitter verkündete der Streaming-Dienst die Neuigkeiten. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel waren bereits abgeschlossen, als der Corona-Lockdown die Produktion Mitte März vorübergehend einstellte. Die Arbeiten für Staffel drei sollen demnach bereits ebenfalls in Gang gewesen sein. Baby Yoda und der Kopfgeldjäger „The Mandalorian“ spielt fünf Jahre nach dem 1983 gedrehten Star-Wars-Film „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und handelt von einem Kopfgeldjäger, der den unbenannten, aber von Fans Baby Yoda getauften Charakter davor bewahren…
Weiterlesen
Zur Startseite