• AlternativeNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Springsteen-Bestenlisten sind eine beliebte Disziplin, und auch der ROLLING STONE hat über die Jahre verschiedene Rankings erstellt. Dieses hier stammt von RS-Redakteur Arne Willander und RS-Autor Markus Brandstetter.

    🌇 Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen – Bildergalerie und mehr Bruce Springsteen

  • Die amerikanische Alternative-Country-Band Lucero spielt am 11. und 12. September zwei Onlinekonzerte, die sie live aus Memphis streamt.

    Lucero: Ihre „Family Block Party“ im Live-Stream und mehr Country

  • WÄRE DIE WELT EINE BESsere, wenn die Dinge andere Namen hätten? Ich möchte darauf sogleich mit einem saftigen „Nein!“ antworten. Ein Beispiel: Muss tatsächlich alles auf einmal „Manufaktur“ heißen? In meiner Heimatstadt haben seit vorgestern gefühlt 738 Burger-Manufakturen aufgemacht: gehobene Pommesund Buletten-Läden, geführt von tätowierten Bartmenschen, die ihre prollige Ware... weiterlesen in:  Nov 2013

    Ich will Foreigner zurück!

  • Die 90er waren nicht arm an Ohrwürmern, Songs wie "Narcotic" oder "Two Princes" sind ins kollektive Gedächtnis eingesickert während ihre Schöpfer sich nach neuen Jobs umsehen mussten. Was wurde aus den Hanson-Brüdern, wie verdient Vanilla Ice heute seine Brötchen? Unsere Bilderstrecke gibt Antworten.  Aug 2013

    Galerie: Die One-Hit-Wonder der 90er – und was aus ihnen wurde

  • Kick out the jams – nun ist es so weit, die deutsche Regierung und der deutsche Bundestag entscheiden in den letzten Wochen des Jahres 2012 ganz konkret über Griechenlands Schicksal. Auch liegt nun offen zutage: Die Deutschen stehen milliardenhoch für Griechenland ein, wenn dieser Staat bankrottgeht. Als sei Hellas ein... weiterlesen in:  Jan 2013

    EU vs. Wutbürger 1:0

  • Peggy Sue & The Pirates hieß das Trio einst, inzwischen entbieten Rosa Slade, Katy Young und Olly Joyce ihren robusten, Akkordeon-beschwingten, lustvoll-listigen Folkpop ohne Piratenflagge auf „Yo Mama“ heftig und perkussiv, auf der Flip „Hat Stand Blues“ dunkel-rumoriger, in beiden Fällen intensiv und von beachtlicher Überzeugungskraft.  Sep 2010

    Peggy Sue :: Yo Mama

  • Was fängt ein Musiksammler mit einem Heimkino-Player an? Oder gar mit einer Game-Konsole? Eine mögliche Antwort gibt ein Ziehkind Hollywoods: die Blu-ray Disc. Denn sie taugt auch als Tonträger der Superlative. Musik aus sieben Tonkanälen, jeweils mit Auflösungen, die CD-Kanäle alt aussehen lässt, dazu konzertante Videos in High-Definition – das... weiterlesen in:  Mrz 2010

    Audiophile Generalisten

  • Die Formel für die Arbeitsteilung moderner Lautsprecher lautet 2.1: Zwei zierliche Stereo-Böxchen sorgen für ein breites akustisches Panorama, ein gemeinsamer Tiefton-Spezialist untermauert das Klangbild mit einem kräftigen Bassfundament. Als Opas HiFi-Gesetze noch galten, gab es zu aufrechten HiFi-Boxen von gestandener Korpulenz kaum eine vernünftige Alternative. Dicke Kästen haben auch heute... weiterlesen in:  Dez 2008

    Boxen im Dreiklang

  • „Zidane und Ich“, „Brief eines Fußballspielers an seine Frau“, gelesen von Matthias Brandt, ist in etwa das französische Pendant zu „Fever Pitch“. Wem der englische Fußball und Überlegungen zu Oi-Mentalität zum Hals raushängen, für den (oder die?) ist diese Story vermutlich eine gute Alternative. Auf kleineren Plätzen angesiedelt, zumeist mit... weiterlesen in:  Mrz 2006

    Zidane und Ich

  • Seit mit der MP3-Tonart die Musik in den Computer einzog, treibt Festplatten-Archivare die Frage um: Wie kommt der Ton am elegantesten in die HiFi-Anlage? JVC hat eine Alternative zu komplizierten Netzwerk-Lösungen: ein zwergwüchsiges HiFi-Set namens EX-D5 (um 600 Euro), das über eine Wireless USB genannte Funkbrücke mit dem Rechner zusammenspielt.... weiterlesen in:  Aug 2005

    Musik aus dem PC

  • Es gibt vermehrt Ansätze, aus Tauschbörsen bezahlte Musikdienste zu machen, sind die Zeiten des freien Musiktauschs vorbei? Solang es Kids mit viel Zeit und wenig Geld gibt, wird es auch Tauschbörsen geben. Wer weiß, ob ich die nicht selbst als Teenager benutzt hätte, schließlich bin ich auch schwarzgefahren. Die legale... weiterlesen in:  Jul 2005

    Vier Fragen an Tim Renner

  • Der iPod und seine kongeniale Internet-Plattform iTunes haben einen ganzen Industriezweig inspiriert: Nie zuvor gab es eine derart üppige Auswahl an pfiffigen Utensilien für den Spaß an der digitalen Musik.  Mai 2005

    Verpasst dem iPod Farbe

  • Neun Jahre lang hat der amerikanische Songwriter Brendan Benson seine Alben im Alleingang produziert. Damit soll nun Schluß sein.  Apr 2005

    Die Alternative zum Ende

  • Wie ein junger Hund sprangen einen die Songs von Brendan Bensons zweitem Album „Lapalco“ vor drei Jahren an. „Ganz ruhig, der will nur spielen.“ Feinster Power-Pop war das. Drahtig. Schwanzwedelnd. „Alternative To Love“ beginnt wie das geliebte „Lapalco“ aufhörte, macht dem Albumtitel daher keine Ehre, wirkt eher wie eine unnötige... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Brendan Benson – Alternative To Love

  • Er kostet gerade einmal 200 Euro – und kann doch mehr als die meisten seiner Artgenossen: Neben der CD und der DVD-Video gibt der Player-Flachmann DV-575A auch die beiden neuen Tonträger SACD und DVD-Audio wieder – sogar in Mehrkanal-Technik. Videofilme im Internet-Format Divx und Musik MP3 oder Windows Media Audio... weiterlesen in:  Aug 2004

    Alleskönner zum Einstiegerpreis

  • Die „Kuschelrock -Variante für den Alternative-Hörer geht auch im DVD-Format auf Nummer sicher: Unter den 33 Videos ist garantiert keins, das man nicht erwartet hätte, von Jeff Buckley „Hallelujah“ vielleicht mal abgesehen. Ansonsten die üblichen Verdächtigen: Coldplay, Reamonn und Vega 4für die Zarten, Creed, Hirn und Guano Apes für die... weiterlesen in:  Nov 2003

    Diverse – Best Of Alternative Moments :: DVD von Birgit Fuß

  • Frank Schäfer über ungebetene AOL-Animation im Internet, flatternde Schmetterlinge im Bauch, romantische Ruderpartien & pochende Hormone  Okt 2000

    Sex Unter Dem Himmelszelt

  • Das Radio – was für ein geheimnisvolles, geradezu mythisches Gerät. Ein künstliches Ohr, ein unscheinbarer, unergründlicher Kasten, der Stimmen, ja selbst Musik aus dem Äther einfangt und in unsere Wohnzimmer bringt Mit anderen Uferten: der Draht zur Welt So verklärend jedenfalls sahen es unsere Vorfahren in den Kindertagen des Kommunikationszeitalters.... weiterlesen in:  Aug 1999

    Wunschkonzert

  • Was wären wir ohne I Ring-Modulatoren, Harmonizer, Echo-Geräte und all die anderen wunderbaren Errungenschaften der elektrischen Musikwelt! Wenn man erfährt, daß auf der CD der Spaceheads (von den Schlaginstrumenten abgesehen) so gut wie alle Sounds aus einer Trompete kommen, fällt einem erstmal die Kinnlade runter. Der betreffende Solist heißt ANDYDIACRAM... weiterlesen in:  Feb 1996

    Alternativen von Michael Ruff