• AngelesNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Album-Cover können Kunstwerke sein. Oder eben auch nicht. Wir zeigen in unserer Galerie echte Highlights des schlechten Geschmacks.

    🌇 Das sind die hässlichsten und schlechtesten Alben-Cover aller Zeiten – Bildergalerie und mehr Album

  • Bobby Womack Wer der Geschichte der Soul Music nur anhand weniger auratischer Orte wie Memphis, Detroit und Chicago nachspürt, übersieht schnell, dass es in der Zeit, in der das Genre seine Gestalt fand, aus allen Himmelsrichtungen der USA groovte. Wie klingt etwa der klassische Soul-Sound der West Coast? Vielleicht so... weiterlesen in:

    ABSCHIEDE

  • Eisrocker Wegen der Pinguine blieben die Verstärker runtergedreht. Dafür sind METALLICA nun die erste Band der Welt, die auf allen sieben Kontinenten des Erdballs aufgetreten ist. Nach ihrer Zehn-Song-Show in der Nähe einer Forschungsstation am Südpol meinte Lars Ulrich: „Das coolste Konzert, das wir jemals gespielt haben. Im wahrsten Sinne... weiterlesen in:  Feb 2014

    Randnotizen

  • DAS ALBUM IST EINE LEgende. Die wenigen noch erhaltenen Exemplare der Ende der 60er-Jahre vom Künstler selbst gepressten Miniauflage gehen für bis zu 3.000 Dollar über den Tisch. „Songs Of A Gypsy“ heißt die erste und einzige Platte des US-Amerikaners David Del Conte aka Damon. Die Enthusiasten des amerikanischen Psychedelic... weiterlesen in:  Jan 2014

    Einer wie neu

  • ZUM ENDE SEINER LETZTJÄHRIGEN TOUR SAH SICH ERIC Clapton vor eine logistische Entscheidung gestellt: Zwischen dem Tour-Finale in Los Angeles und Jimmie Vaughans Geburtstagsparty in Texas musste er irgendwie zwei Wochen totschlagen. Er entschloss sich, die Zeit zu nutzen, um mit seiner Band ins Studio zu gehen und ohne weitere... weiterlesen in:  Apr 2013

    „Wenn ich 70 bin, mache ich Schluss“ und mehr Clapton

  • ALS DAS DEBÜTALBUM von The Milk Carton Kids erschien („Prologue“, 2011), waren Kenneth Pattengale und Joey Ryan gerade erst eine Band geworden. Eher zufällig hatten die beiden Singer/Songwriter aus Los Angeles gemeinsam zu singen begonnen – und begriffen, dass sie etwas gefunden hatten, nachdem sie lange suchten. „Manchmal kommt es... weiterlesen in:  Apr 2013

    Hier beginnt der Frühling

  • Zwei Monate nach seinem Tod präsentiert das Museum Of Contemporary Art in Los Angeles das Werk des Rebellen Dennis Hopper. Was war in diesen Drinks? Mild war es nicht, was beim „Private Pre-Opening“ der Dennis-Hopper-Ausstellung „Double Standards“ im Museum Of Contemporary Art (MOCA) in Los Angeles gereicht wurde: „Wodka-Martini“, und... weiterlesen in:  Sep 2010

    Gesamtkunstwerk

  • Der große Wüstling und Rebell Dennis Hopper starb im Mai im Alter von 74 Jahren. Einige Erinnerungen an den Mann, der mit „Easy Rider“ das „New Hollywood“ begründete. Aus Kansas war er nach Los Angeles gekommen, zu Beginn der 50er-Jahre. Es war die Zeit der jungen Schauspiel-Rebellen: Montgomery Clift war... weiterlesen in:  Jul 2010

    Wandelnder Widerspruch

  • Die Zeit, in der beim Coachella-Festival die Indie-Fans unter sich waren, ist vorbei: Längst wollen auch Partystudenten und Hollywood-Mäuse etwas von der Coolness abhaben. Von Anne Philippi Wir zählen das elfte Jahr. So lange gibt es das Coachella Valley Music and Arts Festival schon, das Mega-Open-Air auf dem Empire Polo... weiterlesen in:  Jun 2010

    Ohne Heels im Wüstendreck

  • Ein legendärer Gitarrist zeichnet seinen Werdegang: Wie aus Saul Hudson Slash wurde. Es ist ja eigentlich schon alles gesagt, geschrieben, hinlänglich bekannt: Aufstieg und Fall der letzten großen Hard-Rock-Supertruppe, Rosenkrieg, Alkohol, Drogen, Schlampen und Schlangen. Und dennoch sitzt vor uns ein Mann Mitte Vierzig, der so aufgeräumt wie seit Jahrzehnten... weiterlesen in:  Jun 2010

    Mein Dino, mein Jet, meine Gitarre

  • Bei dieser „Nuggets“-Kollektion von Rhino sollte man auch eine gewisse archäologisch motivierte Neugier mitbringen. Denn das Studium der hier dokumentierten musikalischen Bemühungen Dutzender eher obskurer und manchmal auch zu recht vergessener Komponisten, Musikanten, Produzenten und Bands ist nicht unbedingt immer mit größerem Vergnügen verbunden. Was auch mit dem hier praktizierten... weiterlesen in:  Dez 2009

    Los Angeles Nuggets 1965-68 Where The Action Is!

  • Olaf Wolters hat Großes vor. Dem Chef des Bundesverbandes interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) ist Leipzig für eine Computerspielmesse zu klein geworden: „Wir wollen wachsen“, verkündete er vor einigen Wochen und gab bekannt, dass der BIU die Games Convention ab 2009 nicht mehr unterstützen wird und mit einer eigenen Messe, der Games... weiterlesen in:  Mai 2008

    Das Problem „Games Convention“ :: Um in neue Wachstumsdimensionen vorzustoßen, wird die offizielle Messe der Computerspielbranche 2009 von Leipzig nach...

  • Juni 1985  Mai 2008

    Sunset Superstars

  • Erinnern Sie sich an „Chavez Räume“? 2005 gedachte Ry Cooder mit diesem Album eines in den 40er Jahren untergegangenen Stadtteils von Los Angeles, in dem vor allem Menschen mexikanisch-amerikanischer Herkunft lebten – arm, aber glücklich, wie Cooder konstatierte. Er verfasste eine musikalisch-lyrische Streitschrift wider Kapitalismus, Fortschrittssucht und die Disneyisierung der... weiterlesen in:  Mai 2008

    Mutters zweiter Frühling

  • Wundervoll melancholischer Country-Folk-Rock aus New York mit wehmütiger Nostalgie und einem delikaten Piano-Arrangement. Die respektvollen Referenzen an Bob Dylan. The Band und die Beatles werden ergänzt um den Gesang Erick Jordans, der verblüffend stark an den jungen John Lennon erinnert. Wer Elliott Smith vermisst oder auch nur wissen will, wie... weiterlesen in:  Sep 2006

    The Rosewood Thieves – Los Angeles

  • Ein sogenanntes Partygirl und die Managerin einer Absteige waren verantwortlich für Sam Cookes unzeitiges Ableben  Feb 2006

    Sam Cooke: Der Tod im Motel

  • Grey DeLisle sucht in Songs nach dem Herzen alter Zeiten, während die Gegenwart Kompromisse will  Aug 2004

    Sweetheart ist zurück

  • Musikalische Selbstinszenierungen reichen ihm nicht mehr. Jetzt ist Marilyn Manson auch noch Maler. Seit Mitte September stellt der Schockrocker mehr als 40 Gemälde in einer Galerie namens „Los Angeles Contemporary Exhibitions“ aus. Manson malt mit Wasserfarben; zu sehen sind Nackte, ein Kind mit Kanone, ein Selbstporträt von Marilyn als Micky... weiterlesen in:  Okt 2002

    Nackte, Leichen, Micky Maus: MARILYN MANSON stellt jetzt in Los Angeles seine ersten Gemälde aus

  • es war ein denkwürdiger Tag, der OZZY OSBOURNE unlängst auf die Knie zwang. In Los Angeles ehrte man Ozzy auf dem Hollywood Walk of Farne mit einem Stern und machte ihn so (fast) unsterblich. Und damit der neue TV-Star nicht aufs Gesicht fiel, griffen ihm die Kollegen MARI-LYN MANSON und... weiterlesen in:  Jun 2002

    Ozzy, die Hollywood-Legende

  • In mehr als,35 Filmen hat er bewiesen, dass man ihn nicht auf eine bestimmte Rolle festlegen lrffhn: Kiefer Sutherland war Killer und Vampir, Karrieretyp und Frauenheld-und nahm nach Drehschluss seine oft recht ungewöhnlichen Kostüme immer mit nach Hause. Höchste Zeit mithin, den Modemuffel endlich einmal in einen 'ig|§rnünftigen Anzug zu... weiterlesen in:  Dez 2001

    2 Teiler

  • Wenn KID ROCK die Finger im Spiel hat, dann sollten bei allen Medienleuten die Alarmglocken eigentlich „Achtung, Scherzkeks!“ läuten. Doch selbst die angesehene „Los Angeles Times“ fiel voll auf das getürkte Foto rein und vermeldete, The Kid habe bei der After-Show-Party der American Music Awards Kollegin BRITNEY SPEARS mit einem... weiterlesen in:  Mrz 2001

    Kid and Brit