• TERRY CALLIERNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Wir zeigen die wohl schlechtesten Cover, die jemals für Weihnachtsalben verwendet wurden. Okay, manche sind so hässlich, dass sie schon fast wieder schön sind.

    🌇 Oh, du Hässliche! Die 25 schrecklichsten Weihnachtsalben-Cover – Bildergalerie und mehr Galerie

  • ER WAR EIN MYSTIKER und ein Folksänger, ein Dichter und ein Storyteller, ein Jazzer und ein begnadeter Soulsänger. Doch seine sanfte Stimme und seine virtuose Songkunst erhielten nie die Aufmerksamkeit, die etwa Curtis Mayfield zuteilwurde, seinem Freund aus früher Kindheit. Terry Callier wurde 1945 im Norden Chicagos geboren, sang als... weiterlesen in:

    Terry Callier

  • Der Songwriter und Soulsänger Terry Callier ist am Sonntag im Alter von 67 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Maik Brüggemeyer.  Okt 2012

    Occasional Rain: Zum Tod von Terry Callier

  • Der Songwriter und Soulsänger Terry Callier ist am Sonntag im Alter von 67 Jahren gestorben. Sein letztes Album "Hidden Conversations" stammt aus dem Jahr 2009 und wurde mit Massive Attack zusammen produziert.  Okt 2012

    Terry Callier im Alter von 67 Jahren gestorben

  • Übrig gebliebene Songs aus einer verpfuschten Karriere Vielleicht wäre er gerade noch zur rechten Zeit als neuer Stern am Folk-Music-Firmament entdeckt worden, hätte Vanguard-Boss Samuel Charters das schon fertig eingespielte Debüt „The New Folk Sound Of Terry Callier“ 1964 auch sofort veröffentlicht. Aber er verschlampte das regelrecht, brachte es erst... weiterlesen in:  Jul 2009

    Terry Callier – About Time – The Terry Callier Story 1965-82

  • Die Vita von Terry Callier ist gespickt mit tollen Begleitern: Curtis Mayfield und Ramsey Lewis durfte er Jugendfreunde nennen, Prestige-Mann Sam Charters produzierte seine erste Platte. Callier arbeitete für Chess Records, schusterte den Dells Hits zu. Und zog sich lange Jahre aus dem Geschäft zurück, bis er Ende der 90er... weiterlesen in:  Okt 2004

    Terry Callier – Lookin‘ Out

  • Die Debüt-LP von Terrence Orlando Callier, veröffent-Jicht 1965. Schwarze Folkies waren so selten wie schwarze Hillbillies, was heute gern als Grund dafür genannt wird, dass Callier seinerzeit nicht vom Erfolg verwöhnt wurde. Als hätte ausgerechnet in den Hootenanny-Clubs und Sing-out-Zirkeln ein latenter Rassismus geherrscht. Plausibler ist, dass drei andere Faktoren... weiterlesen in:  Apr 2003

    Terry Callier – The New Folk Sound :: Vinyl von Wolfgang Doebeling

  • Everyone should own a Terry Callier album“, meinte Gil Scott Heron neulich, und da man das durchaus so sehen kann – warum nicht dieses? Live aufgenommen im Londoner Jazz Cafe 1998 und 2000, ist das Album zwar keins von Calliers besten, stellt aber einen hingebungsvollen Musiker vor, dessen Konzerte in... weiterlesen in:  Sep 2001

    Terry Gallier – Alive

  • Verpaßte Gelegenheiten und wundersame Wendungen. Davon handelt die Geschichte Terry Calliers, der schon mal 15 Jahre dem Musikbetrieb den Rücken gekehrt hat, aber niemandem böse war und ist Er zählt heute zu den letzten großen alten, noch aktiven Soul-Sängern, und dafür dankt er Gott, aber vor allem seiner Mutter und... weiterlesen in:  Apr 1998

    Er galt als verschollen. Doch TERRY CALLIER, dessen Stimme weißen Folk und schwarzen Soul eint, ist zurück, besser denn je und mehr Chicago

  • Nur wenige werden sie vermißt haben, die Stimme von Terry Callier. Vor kurzem war sie zum ersten Mal wieder auf einer neuen Aufnahme zu hören. Auf einer Single von Beth Orton nämlich, für den Song „Dolphins“ von Fred Neil, bekannt durch Tim Buckley. Ausgerechnet: Während Buckley schon seit über zwei... weiterlesen in:  Mrz 1998

    TERRY CALLIER – Time Peace

  • Ähnliche Themen

    Chicago