Highlight: Will Smith: Mit diesen Filmen hatte er besonders viel Erfolg

Will Smith will wieder ein Album veröffentlichen

Will Smith hat bei „Beats 1“ bekannt gegeben, dass er viel Zeit im Studio verbracht und ungefähr 30 neue Lieder aufgenommen hat. „I have six or seven that I really like.“

Smith, in den Neunzigern als „Fresh Prince“ bekannt, hauptberuflich inzwischen Schauspieler, deutete auch an, dass er mit vielen musikalischen Partnern zusammengearbeitet hat. Er will aber noch keine Namen nennen.

Nicht mehr so leicht mit den Beats

Die Arbeit an der Musik scheint dem 47-Jährigen allerdings nicht mehr so leicht von der Hand zu gehen. „I have so many things I want to say, and I’m struggling to say them in a way that fit the flavor of music I tend to like.“ Sieht so aus, als müsste er das Rappen erst noch wieder lernen.

So müssen sich Fans vermutlich noch etwas gedulden, bevor ein neues Album und Will Smith auf Tour kommt.

Will Smith im Interview mit Zane Lowe über seine neue Musik und seine Pläne:


Will Smith: Mit diesen Filmen hatte er besonders viel Erfolg

Als Willard Carroll Smith Jr. kam der US-amerikanische Schauspieler 1968 in Philadelphia zur Welt. Von dort aus eroberte der Sohn eines Ingenieurs für Kältetechnik und einer Lehrerin zuerst die Fernsehbühne und schließlich die Kinoleinwände. Durch die Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ wurde Will Smith einem breiten Publikum bekannt, durch „Bad Boys – Harte Jungs“ zum Star. Er dreht wenig Filme. In gerade einmal 30 Streifen hat er binnen seiner 27-jährigen Karriere mitgewirkt. Zum Vergleich: Keanu Reeves und Johnny Depp haben in rund 35 Jahren in mehr als 70 Filmen als Schauspieler mitgewirkt. Jedoch ist Will Smith nicht weniger erfolgreich als…
Weiterlesen
Zur Startseite