Highlight: Disco: Die Geschichte der 12-Inch-Single, und wie sie die die Popmusik für immer veränderte

Zum zehnten Mal: The Rolling Stones auf Platz 1 der deutschen Charts

Am 02. Dezember 2016 haben The Rolling Stones mit „Blue & Lonesome“ (Review) ein neues Album veröffentlicht, das aus Cover-Versionen von Songs großer Blues-Künstler besteht. Es wurde in gerade einmal drei Tagen aufgenommen – und konnte sich jetzt an die Spitze der deutschen Charts platzieren.

Die Rolling Stones konnten sich somit gegen deutsche Konkurrenz wie Helene Fischer und Udo Lindenberg durchsetzen: Das Helene-Fischer-Album „Weihnachten“ stieg von Platz vier auf zwei auf, Lindenberg machte mit „Stärker als die Zeit“ einen großen Sprung vom 26. Platz auf den dritten.

Die Rolling Stones können dank „Blue & Lonesome“ (hier im Stream hören) ihr zehntes Nummer-Eins-Album in den deutschen Charts für sich verbuchen – ein beachtlicher Erfolg für die seit 1962 aktive Band.

Schon bald Nachschub?

An Aufhören ist aber noch lange nicht zu denken, schon 2017 könnte das nächste Album der Rolling Stones erscheinen. Mick Jagger ist zumindest sehr optimistisch, dass es im nächsten Jahr wieder ins Studio geht. Der nächste Chart-Erfolg dürfte dann nicht lange auf sich warten lassen.

The Rolling Stones: Kommt 2017 gleich das nächste Album?

 


Schon
Tickets?

Rolling Stones: Ron Wood hatte auf Partys immer einen Bunsenbrenner dabei, um Kokain zu rauchen

Der Rolling Stone Ron Wood eröffnete kürzlich, wie er früher einen Bunsenbrenner mit auf Partys nahm, um Kokain zu rauchen. Der legendäre Gitarrist erzählt seine Lebensgeschichte in dem neuen Dokumentarfilm  „Somebody Up There Likes Me“, der seinen Aufstieg zum Ruhm und die anschließenden Drogenprobleme dokumentiert. Wood beschrieb, wie er Kokain rauchte und sagte: „ Ich fühlte das Base. Das Freebase kontrollierte mich. Ich hatte keine Kontrolle. Ich brauchte drei Jahre, um davon loszukommen. Ich habe es höllisch genossen. Ich nahm es mit, wohin ich auch ging. Ich dachte es wäre das Beste für unterwegs, hatte es auf Partys mit und…
Weiterlesen
Zur Startseite