Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Album und Tour: Reunion von Tom Petty und Mudcrutch

Kommentieren
0
E-Mail

Album und Tour: Reunion von Tom Petty und Mudcrutch

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

2008 war ein ungewöhnliches Jahr für die Southern-Rock-Band Mudcrutch, die Tom Petty noch vor seinen Heartbreakers formiert hatte: Die Gruppe veröffentlichte ihr gleichnamiges Debüt – 38 Jahre nach ihrer Gründung. Mudcrutch gilt als Vorreiter für „Tom Petty and the Heartbreakers“, Mitglieder sind neben Petty noch Benmont Tench, Tom Leadon, Randall Marsh und Mike Campbell. Nun finden sie sich wieder zusammen, um ein Album aufzunehmen und live aufzutreten. Der erste Termin ist bereits bestätigt: Ende Mai beim Musikfestival Summer Camp Music Festival in Illinois. Weitere Künstler im Line-up sind etwa Thievery Corporation und The Roots.

Es ist gut möglich, dass dieser Gig der Auftakt für eine Reihe von Konzerten der Band ist. In einem Interview mit dem US-amerikanischen ROLLING STONE sagte Petty vergangenes Jahr: „Letztes Mal waren wir unter Druck, weil im Anschluss eine große Heartbreakers-Tour anstand, also hatten wir nicht viel Zeit. Wir sind die Westküste recht schnell hoch- und runtergerauscht“, sagte Petty. „Diese Gigs haben echt Spaß gemacht. Es ist eine total andere Sache als die Heartbreakers. Es ist ein anderer Rhythmus, ein anderer Musikstil.“ Diesmal plant Petty, auch an der Ostküste aufzutreten. Ob es auch Konzerte in Europa oder gar Deutschland geben soll, ist bisher nicht bekannt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben