Alela Diane, Julia Holter, Neko Case: Die Kritiker-Charts im September 2013


von

Auf dem letzten Platz der Kritikercharts im September stehen Junip – kein Abstieg allerdings, bereits im letzten Monat sicherten sich die Schweden als Neueinsteiger Platz 20. Einen rasanten Absturz hingegen hat Sam Beam alias Iron & Wine hingelegt: sein neuestes Album „Ghost On Ghost“ ist vom dritten auf den 14. Platz abgefallen.

Nutzte sich das Album in den Ohren unserer Autoren schlagartig ab oder lag es einfach nur an den vielen starken Neuerscheinungen? So stehen im September zum Beispiel die drei talentierten Songwriterinnen Alela Diane, Julia Holter und Neko Case im oberen Mittelfeld und haben damit so einige Chart-Dauergäste auf die hinteren Plätze verwiesen.

Und nachdem sich Elvis Costello mit den Roots ebenfalls auf Platz vier eingeklinkt hat, sind nun so ziemlich alle Alben, auf die wir uns in der ersten Jahreshälfte gefreut haben in den aktuellen Autorencharts vertreten. Die neue Nummer eins war ebenfalls unter den von uns angeführten „20 Gründen, sich auf die zweite Jahreshälfte zu freuen“ – trotzdem konnten wir damals noch nicht ahnen wie gelungen das neue Album der Indie-Veteranen tatsächlich ausfallen würde.

Um wen es sich handelt und was sich sonst noch getan hat sehen Sie in unserer Galerie.