Highlight: Disco: Die Geschichte der 12-Inch-Single, und wie sie die die Popmusik für immer veränderte

Bei den Shout Out Louds wird es eisig: Neue Single „Blue Ice“

Ob sich ansässige Schallplattenspieler da so freuen? Die schwedischen Shout Out Louds kehren mit einer neuen Single zurück. Das Wort eisig darf man hier durchaus wörtlich nehmen: Der Track wird als aus Eis gemachte 7″ veröffentlicht.

Nur zehn Exemplare werden verkauft, eine Gussform und eine Flasche Wasser zum Einfrieren gibt es dazu. Auch eine detaillierte Gebrauchsanweisung fehlt nicht, man kann sie sich auf Youtube ansehen:

Für all jene, die jetzt um ihren Schallplattenspieler fürchten: Der Track wird auch digital erwerblich sein. „Blue Ice“ ist die erste Veröffentlichung seit 2010, als die Shout Out Louds ihr Album „Work“ auf den Markt brachten. Die Nachfolge-Platte wird dann 2013 veröffentlicht. Ob auch in gefrorenem Zustand ist bis dato nicht bekannt.

Hier gibt’s den Track „Blue Ice“ zu hören. Keine Sorge, er wird nicht schmelzen:


Im Stream: Paul McCartney veröffentlicht „Home Tonight“ und „In A Hurry“

Paul McCartney hat zwei brandneue Songs veröffentlicht, „Home Tonight“ und „In a Hurry“. Die beiden Tracks sind im Zuge der Studio-Sessions zum „Egypt Station“-Album aus dem letzten Jahr enstanden und wurden von Adele-Produzent Greg Kurstin betreut. Paul McCartney - Home Tonight https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=_UMdKwsjJHg&feature=emb_title Nach der heutigen digitalen Veröffentlichung kommen „Home Tonight“ und „In a Hurry“ am 29. November als exklusive 7inchs in die Regale und sind mit Kunstwerken verziert, die an das Gesellschaftsspiel „Exquisite Corps“ erinnern. Paul McCartney - In A Hurry https://www.youtube.com/watch?v=Q9MQLAieiuw&feature=emb_title Macca hatte sich kürzlich wieder mit Ringo Starr getroffen, um John Lennons „Grow Old with Me“ zu covern…
Weiterlesen
Zur Startseite