Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Kathy Sledge (Sister Sledge)

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Bilder der Trauerfeier: Abschied von Roger Cicero in Hamburg

Am heutigen Freitag (15.04.) nehmen Familie, Freunde, Fans und Wegbegleiter in Hamburg offiziell Abschied von Roger Cicero. Der Sänger war am 24. März überraschend an den Folgen eines Hirnschlags gestorben. Er wurde nur 45 Jahre alt.Trauerfeier für Musiker Roger Cicero

Die Trauerfeier in der St. Gertrud-Kirche im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst bietet Platz für 800 Gäste. Seit 11 Uhr ist die Kirche geöffnet, um 13 Uhr wurde mit der Trauerfeier begonnen. Unter den Trauergästen sind unter anderem der Comedian Olli Dittrich sowie die Moderatoren Peter Urban und Hubertus Meyer-Burckhardt.

Und als einer von Millionen, steh ich hier und schau nach oben. Frag mich, wo du gerade bist – und wie es da wohl ist. Und als einer von Millionen, der an Erinnerungen hängt, fühl ich, dass du gerade hier bist, in diesem Moment.

Mit dem Cicero-Song „Ich hätt so gern noch Tschüss gesagt“ endete vor Kurzem die Gedenkveranstaltung. Schon vor einigen Tagen war der Musiker im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

Isabel Schiffler picture alliance / dpa

Die 100 größten Musiker aller Zeiten: The Rolling Stones – Essay von Steven van Zandt

The Rolling Stones Von Steven Van Zandt Die Rolling Stones sind mein Leben. Wenn sie nicht gewesen wären, wäre ich tatsächlich ein „Soprano“ geworden. Das erste Mal sah ich sie im Fernsehen. Das war 1964. Die Beatles waren damals perfekt: die Haare, die Harmonien, die Anzüge. Sie verbeugten sich synchron. Ihre Musik war ungeheuer raffiniert. Die ganze Sache war aufregend und fremdartig, aber auch sehr weit weg in ihrer Perfektion. Die Stones waren auch fremdartig und aufregend, aber bei ihnen lautete die Botschaft: „Vielleicht kannst du das auch.“ Die Haare waren schlampiger. Die Harmonien ein bisschen daneben. Und lächeln taten…
Weiterlesen
Zur Startseite