Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Brian Wilson kündigt Autobiografie an

Kommentieren
0
E-Mail

Brian Wilson kündigt Autobiografie an

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 11. Oktober 2016 erscheint in den USA die Autobiografie von Brian Wilson, „I Am Brian Wilson: A Memoir“. Mit Hilfe von Ben Greenman, der bereits an den Memoiren von Questlove (The Roots) und George Clinton mit gearbeitet hat, erzählt Wilson auf 320 Seiten seine Lebensgeschichte.

 Als letzter noch lebender der drei Wilson-Brüder, veröffentlicht Brian auch einen ersten Auszug aus dem Buch und macht darin ein weiteres Mal auf sein mentales Leiden aufmerksam:

„Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, gibt es so viele schmerzhafte Erinnerungen. Manchmal möchte ich nicht mal darüber reden. Manchmal möchte ich nicht mal an sie denken. Doch der Schmerz verändert sich, je älter ich ich werde.“

Lese Sie den kompletten Auszug auf Englisch auf Pitchfork.

Wilson ist zur Zeit auf Tour zum 50. Jubiläum von “Pet Sounds”.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben