Chemikal Underground: Phantom Band und Panico am 06.12. in Berlin. Tickets gewinnen!


von

Bereits im Februar hatten wir anlässlich einer Glasgow-Reportage auf The Phantom Band und deren Arbeit an ihrem zweiten Album verwiesen. Inzwischen ist das Werk fertig, es heißt „The Want“, und wir finden immer noch, dass es sehr gelungen ist. Ihren ohnehin schon ziemlich einmaligen Stilmix aus Post-Punk und Voodoo-Rock hat die Phantom Band in Songs wie „Walls“ um Krautrock- und Soundtrack-Einflüsse erweitert – und auch die Stimme von Sänger Rick Anthony klingt nun noch eindringlicher und beschwörender. Das beweisen starke Songs wie „Everbody Knows It’s True“.

Aber auch ihr verstörendes Video zu „The Howling“ ist noch in guter Erinnerung:

Am kommenden Montag spielen die Herren ihr vorerst erstes Konzert in Deutschland, im Rahmen eines Chemikal Underground-Abends im Berliner Lido, der wiederum im Rahmen des 15. Labelgeburtstages der Glasgower stattfindet. Wir haben noch 2×2 Tickets für die Veranstaltung. Wer diese haben möchte, der schreibe schnell ein Mail an verlosung@www.rollingstone und wähle die Betreffzeile „Phantom Band in Berlin“.

Im Vorprogramm sind die Labelkollegen von Panico zu sehen. Wie die klingen, erfährt man hier.