Die Rolling-Stone-Leser haben gewählt: die besten Live-Alben aller Zeiten



Ozzy Osbourne aus Krankenhaus entlassen

Entwarnung bei Ozzy Osbourne: Der Sänger wurde aus dem Krankenhaus in Los Angeles entlassen, wo er aus Angst vor einer Lungenentzündung behandelt wurde. Seine Ehefrau Sharon sagte jetzt in ihrer TV-Show „The Talk“, dass es ihrem Mann „gut geht“ und er mit Hilfe eines Beatmungsgerätes Luft bekommt. Der Sabbath-Frontmann wurde letzte Woche auf die Intensivstation gebracht, nachdem er die Europa-Shows seiner Tour mit Judas Priest aus gesundheitlichen Gründen verschieben musste. „Es geht ihm großartig. Er ist nicht auf der Intensivstation und es geht ihm gut“, sagte Sharon und fügte hinzu: „Ich möchte mich nur bei allen bedanken, die mit guten…
Weiterlesen
Zur Startseite