Die Rolling Stones live auf dem Glastonbury 2013


von

Viel war zu berichten vor dem ersten Auftritt der Rolling Stones beim Glastonbury-Festival. Die zähen Verhandlungen zwischen Management und Veranstaltern, die Diskussion über das Streaming der BBC oder eben wie sich Mick Jagger auf den Auftritt vorbereitete. Sein Versprechen, dass eine Festival-Setlist anders zu sein hat als die eines normalen Konzertes, löste er ein. Und so gab es zwischen dem Opener „Jumpin‘ Jack Flash“ und dem letzten Song „Satisfaction“ ein geladenes Konzert mit raren Live-Songs wie „2000 Light Years from Home“. Hier haben wir für Sie Mitschnitte der Songs „Miss You“ und „Midnight Rambler“. Letzterer zusammen mit dem ehemaligen Mitglied Mick Taylor als Gast.

Setlist vom Glastonbury 2013:
Jumpin‘ Jack Flash
It’s Only Rock ’n‘ Roll (But I Like It)
Paint It Black
Gimme Shelter
Factory Girl
Wild Horses
Doom and Gloom
Can’t You Hear Me Knocking
Honky Tonk Women
You Got the Silver
Happy
Miss You
Midnight Rambler
2000 Light Years from Home
Sympathy for the Devil
Start Me Up
Tumbling Dice
Brown Sugar

Zugabe:
You Can’t Always Get What You Want
(I Can’t Get No) Satisfaction