Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Disney kündigt Fortsetzung von “Frozen” an

Kommentieren
0
E-Mail

Disney kündigt Fortsetzung von “Frozen” an

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Frozen, Beyoncé und Lorde: Die meistverkauften US-Alben 2014

„Die Eiskönigen – völlig unverfroren“ war einer der Kinohits des Jahres 2013. Die überraschend abstrakte Verfilmung von Hans Christian Andersens Kunstmärchen „Die Schneekönigen“ wird bald eine Fortsetzung spendiert bekommen. Disney verkündete, einen zweiten Teil des Animationsfilms in die Kinos bringen zu wollen. Kein Wunder: Schließlich ist „Die Eiskönigin“ der umsatzstärkste Animationsfilm aller Zeiten, mit fast 1,3 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Details sind noch nicht bekannt, aber Jennifer Lee und Chris Buck, die Regisseure des ersten, Oscar-prämierten Teils, arbeiten auch wieder mit. Bis die Fortsetzung in die Kinos kommt, wird es noch eine Weile dauern. Vertrösten können sich die Fans bis dahin mit dem Kurzfilm „Frozen Fever“.  Der Film wird in den USA vor dem neuen Disney Realfilm „Cinderella“ gezeigt.

„Wir hatten viel Spaß ‘Frozen Fever’ zu machen und wieder in der Welt der Charakteren zu sein“, sagte John Lasseter, Kreativchef der Animationsstudios von Walt Disney und Pixar. „Jennifer Lee und Chris Buck hatten die tolle Idee einer Fortsetzung und ihr werdet noch viel mehr darüber hören und wir nehmen euch mit zurück nach Arendelle“, erklärte Lasseter weiter.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel