Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Dolly Parton stellt „Playboy“-Cover zum Geburtstag ihres Mannes nach


von

US-Country-Sängerin Dolly Parton erschien im Oktober 1978 erstmalig als „Playboy“-Bunny auf dem Cover des Kultmagazins. Jetzt hat die 75-Jährige ihren Look von damals nachgestellt und damit ihren Mann Carl Dean zum 79. Geburtstag überrascht.

Noch kurz bevor der amerikanische „Playboy“ im vergangenen Jahr nach 66 Jahren die Print-Ausgabe einstellte, forderte Dolly Parton, zu ihrem 75. Geburtstag im Januar 2021 erneut auf dem Cover des Magazins abgebildet zu werden. Mit dem Ende der Printausgabe wurde daraus zwar nichts, im altbekannten Bunny-Look zeigt sich die Country-Sängerin nun aber trotzdem.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dolly Parton (@dollyparton)

„Mein Mann hat das Original-Cover des ‚Playboy‘ immer geliebt“

Via Social Media erklärte sie: „Mein Mann hat das Original-Cover des ‚Playboy‘ immer geliebt, also versuchte ich, etwas zu tun, um ihn glücklich zu machen. Er hält mich nach 57 Jahren immer noch für ein heißes Mädchen – und ich werde nicht versuchen, ihm das auszureden.“

Der „Playboy“ erschien nicht nur 66 Jahre in den USA, aktuell existieren insgesamt 35 internationale Editionen des Magazins. Die erste deutsche Ausgabe des Playboys erschien im August 1972. Deutschland war damit das erste Land, in dem der Playboy außerhalb der USA Fuß fasste.


Internetphänomen ASMR-Sounds: Studie verrät, warum man sich das überhaupt antut

Eine neue Studie hat das Phänomen der ASMR-Sounds untersucht, und wie sich diese Klänge auf die Musik auswirken. Dabei wurde beleuchtet, weshalb und wieviele Nutzer*innen die Sounds streamen. „ASMR“ steht für „Autonomous Sensory Meridian Response“ und beschreibt angenehme Empfindungen bei Alltags-, als auch Körpergeräuschen, die knapp über der Hörschwelle liegen. ASMR-Sounds als Mittel zur Stressreduktion  In der Umfrage von Deezer nahmen weltweit insgesamt 12.000 Teilnehmer*innen teil, von denen 2000 aus Deutschland stammten. Die Resultate der Studie: 60 Prozent der Befragten weltweit und 53 Prozent in Deutschland hatten sich schon mal AMSR-Sounds angehört – und 54 Prozent davon täten dies sogar…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €