Ed Sheeran: Auftritt für englische Nationalelf sei Höhepunkt seiner Karriere


von

Vor dem Achtelfinal-Kick gegen Jogis Elf gab Ed Sheeran einen privaten Auftritt für die englische Nationalmannschaft und berichtete nun, dass es ein Ereignis war, das fortan nur schwer zu toppen sein könnte.

Einladung durch Mannschaftskapitän Harry Kane

Während Ed Sheerans Auftritt in der BBC-Sendung „Crouchy’s Year-Late Euros“ erklärte der 30-Jährige dem Moderator der Show, Peter Crouch, Genaueres zu seinem Privat-Auftritt für die englische Fußballmannschaft. Dabei erzählte der Sänger, dass er am Mannschafts-Barbecue im St George’s Park teilgenommen habe und mit eigenen Songs und einem DJ-Set aufgetreten sei. Anschließend habe Ed Sheeran zusammen mit The Lightning Seeds und Baddiel & Skinner den 1996er Klassiker „Three Lions“ performt. Den gesamten Auftritt beschrieb er dabei als ein Moment, der nur schwer zu übertreffen sei.

„Am Ende des Abends stehen wir in einem Kreis, alle Hände um uns herum. Ich meine, für mich als englischer Junge war es einfach großartig, in der Mitte der englischen Mannschaft zu stehen. Ich hatte schon viele tolle Momente in meinem Leben, aber ich glaube nicht, dass es viele Momente gibt, die das toppen können.“

Am Samstag (3. Juli) schlug England im Viertelfinale die Ukraine mit 4:0 und wird nun am Mittwoch (7. Juli) auf Dänemark im Halbfinale treffen. Auch den Sieg ließ Ed Sheeran nicht umkommentiert und veröffentlichte dazu ein Video auf Social Media, in dem er erklärte: „Leute, ich weiß nicht, ob ihr die Nachricht schon gehört habt: Es kommt nach Hause.“ „Es“ meint den Fußball – er ist optimistisch, dass die Three Lions ins Finale kommen.