Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Ehrenvolle Auszeichnung: George Harrison und Bee Gees erhalten Grammy Lifetime Achievement Awards

Kommentieren
0
E-Mail

Ehrenvolle Auszeichnung: George Harrison und Bee Gees erhalten Grammy Lifetime Achievement Awards

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

George Harrison war bereits zu Lebzeiten eine Legende, mit den Beatles schrieb er Musikgeschichte. Nun wird der einstige Gitarrist posthum mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Harrison verstarb 2001 im Alter von 58 Jahren.

Aber nicht nur Harrison, auch die Bee Gees und Buddy Guy werden am 7. Februar 2015 in einer Zeremonie für geladene Gäste mit diesem speziellen Preis ausgezeichnet. Am 8. Februar findet dann die offizielle Grammy-Verleihung statt. Dort wird ein Teil der Übertragung auch den Lifetime-Award-Gewinnern gewidmet. Dazu gehören auch die Louvin Brothers, Wayne Shorter, Pierre Boulez und Flaceo Jiménez.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Soul-Sängerin Wendy Rene ist tot

    Die Soul-Sängerin Wendy Rene ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Zuletzt erlangte sie noch einmal Bekanntheit, weil sie von Wu-Tang-Clan, Alicia Keys und Lykke Li gesampelt wurde.

Kommentar schreiben