Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

ESC 2015: Newcomer-Nation Australien setzt auf Casting-Show-Gewinner Guy Sebastian

Kommentieren
0
E-Mail

ESC 2015: Newcomer-Nation Australien setzt auf Casting-Show-Gewinner Guy Sebastian

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Newcomer-Nation Australien hat scheinbar eine gute Wahl getroffen. Während andere Casting-Show-Gewinner in den Treibsand der Musikindustrie geraten, hat sich der Australier Guy Sebastian als regelrechter Chart-Performer profilieren können; Seit seinem Sieg bei American Idol im Jahre 2003 hat der mittlerweile 33-jährige acht Top-Ten-Alben heraus gebracht, zwei seiner Singles konnten sogar die Spitzenposition erklimmen.

Für welchen Song ihres Schützlings die australische Nation zu den Telefonen greift, steht allerdings noch aus. Musikalisch ist Sebastian in seichteren Pop-Fahrwassern zu Hause – sicher nicht die schlechteste Voraussetzung um beim ESC toll abzuliefern. Er selbst sagt dazu: “Ich möchte uns als Nation gut repräsentieren, aber es soll auch Spaß machen. Entweder es wird ein spaßiger Song oder eine große Ballade, irgend etwas, das meine Stimme gut in den Vordergrund stellt”.

Nachdem er früher selbst von kritischen Augen bewertet wurde, hat er 2012 kurzzeitig die Seite gewechselt. Für die australische Version des X-Faktor nahm er selbst in der Jury Platz.

Den gemeinsamen Auftritt mit dem Teilnehmer Lupo Fiasco kann man sich hier ansehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel