Exklusive Songpremiere: Alanis Morissette – “Bottom Line”

E-Mail

Exklusive Songpremiere: Alanis Morissette – “Bottom Line”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als 1995 “Jagged Little Pill” von Alanis Morissette erschien, war die LP auch für die Sängerin selbst ein künstlerischer (und kommerzieller) Wendepunkt. Nach zwei vorhergehenden Alben auf einem kleinen Label konnte sie mit ihrer ersten Major-Platte aus dem Stand einen weltweiten Durchbruch feiern, der ihr schließlich sogar zwei Grammys bescherte.

Doch nicht alle Songs, die damals in Zusammenarbeit mit dem Producer Glenn Ballard entstanden, fanden Platz auf “Jagged Little Pill”. So wurde “Bottom Line” damals nicht aufgenommen, obwohl er vielleicht einer der schönsten Kompositionen ist, die Morissette in der damaligen Zeit gelungen sind.

“Bottom Line” war zudem der erste Song, den die Musikerin gemeinsam mit Ballard während ihres ersten Treffens im Jahr 1994 schrieb – und dies innerhalb von nur einer Stunde. Der Track, eine klassische Murissette-Ballade, deutet stilistisch überdies schon spätere Songs wie “Thank U” oder “Hands Clean” an.

Alanis Morissette:

Das bisher unveröffentlichte Lied befindet sich auf der umfangreichen Jubiläumsausgabe von “Jagged Little Pill”, die am 30. Oktober 2015 erscheint. Die neue Edition erscheint als Doppel-CD mit dem remasterten Originalalbum und einer Bonusdisc mit 10 Demos aus den Aufnahmesessions – aber auch als luxuriöse “Jagged Little Pill: Collector’s Edition”, die aus 4 CDs besteht. Mit dabei sind in diesem Set auch eine Akustikfassung der Platte und ein bisher ebenfalls unveröffentlichter Konzertmitschnitt vom 28. September 1995 in London.

ROLLING STONE präsentiert exklusiv die Songpremiere von “Bottom Line” :

Promo
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel