Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Florence And The Machine: Videopremiere von „Spectrum“


von

„Spectrum“ heißt die neueste Single-Auskopplung von Florence And The Machine aus dem aktuellen Album „Ceremonials“.

Für das Musikvideo zeichnet David LaChapelle verantwortlich, der den Song wie wohl wenige andere hätte in Szene setzen können: In blendenden Lichtern, Glitzereien, inmitten dutzender Ballett-Tänzer, die sich in stetig fließender Choreographie um sie ranken, und sie dann und wann heraufheben, räkelt sich Florence Welch: „ Say My Name!“ Hier und da erscheint sie auch in Miniatur-Ausgabe, als kleine Ballerina auf Spitzenschuhen.

Dramenhaft, theatralisch, extravagant – LaChapelle und Welch zaubern ein „Spectrum“ hervor, wie es für Florence And The Machine nicht passender sein könnte.


Ist Burning Series legal? Diese Alternativen gibt es

Eine der schönen Seiten des Internets ist die mit ihm gewonnene Möglichkeit, sich nicht nur an einer Vielzahl von Informationen, sondern außerdem aus einer schier unendlichen Menge an Content sämtlicher Genres und Medientypen bedienen zu können. Gerade was den Zugriff auf Musik und Filme betrifft, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einiges getan. Fast vergessen sind die Tage, als man sich Freitagabends in die Videothek begab, um dort erst Videokassetten, dann DVDs und schließlich Blu-rays für einen niedrigen Obolus auszuleihen. Inzwischen haben viele dieser Videotheken ihre Pforten geschlossen, dafür läuft es für virtuelle Streaminganbieter fantastisch. Einer von ihnen ist die…
Weiterlesen
Zur Startseite