Foo Fighters kündigen neues Album „Concrete And Gold“ auf Facebook an


von

Innerhalb der ersten Stunde wurde dieser Post über 2000 Mal geteilt. Weit über 10.000 Menschen haben darauf reagiert und unzählige kommentiert. Eigentlich ist es nur ein Bild: Ein goldenes Quadrat, geteilt durch einen Balken, welches auf einer Ecke steht. Schwarzer Hintergrund.

Und doch steckt für viele Fans so viel mehr dahinter, denn die Foo Fighters haben mit diesem Facebook-Post ihr neues Album „Concrete And Gold“ für den 15. September dieses Jahres angekündigt.

Dave Grohl: „Es ist Motörheads Version von Sgt. Pepper“

Produziert wurde das Album von Greg Kurstin (Adele. Sia, Pink) und gemixt von Darrel Thorp (Beck, Radiohead). Einen Vorgeschmack auf den Klang konnte uns schon die Überraschungs-Single „Run“ geben.

Grohl selbst sagte dazu: „Ich wollte, dass es die größte Foo-Fighters-Platte aller Zeiten wird. Ein gigantisches Rock-Album, aber mit dem Sinn für Melodien und Arrangements von Greg Kurstin. Es ist Motörheads Version von Sgt. Pepper.“

Die Platte kann ab sofort vorbestellt werden. Dort gibt es auch die Tracklist.

Tracklist von „Concrete And Gold“

  1. „T-Shirt“
  2. „Run“
  3. „Make It Right“
  4. „The Sky Is A Neighborhood“
  5. „La Dee Da“
  6. „Dirty Water“
  7. „Arrows“
  8. „Happy Ever After (Zero Hour)“
  9. „Sunday Rain“
  10. „The Line“
  11. „Concrete and Gold“