Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Gewinnen: Pretenders – „Alone“

Kommentieren
0
E-Mail

Gewinnen: Pretenders – „Alone“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nach acht Jahren ist am 21. Oktober mit „Alone“ eine neue Platte der Pretenders erschienen. Sängerin Chrissie Hynde hat an den 12 Songs jahrelang gearbeitet, sie letztlich aber in einer 48-Stunden-Session in Nashville eingesungen.

Ruppige Gitarren und ein tanzbarer Rock’n’Roll-Beat – die erste Single „Holy Commotion“ klingt sofort unverkennbar nach ihrem Produzenten. Schließlich hatte sich Chrissie Hynde für ihr neues Werk Multi-Instrumentalist Dan Auerbach als Produzent gesichert, der sonst als Gitarrist für genau diesen derben Sound bei den Black Keys sorgt.

Die neuen Songs klangen einfach nach den Pretenders

„Alone“ war ursprünglich als Nachfolger von „Stockholm“ gedacht, dem 2014 erschienen Soloalbum von Sängerin Chrissie Hynde. Bald wurde jedoch allen Beteiligten klar, dass die Gitarren, das Arrangements und die sanften Texte einfach nach den Pretenders klangen. 36 Jahre nach ihrem Debüt könnte „Alone“ die ältere, weisere und bösere Schwester des ersten Albums der Band sein.

ROLLING STONE verlost drei Mal „Alone“ auf CD. Wer gewinnen will, muss einfach nur das Formular ausfüllen und als Stichwort „Pretenders“ angeben.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Lösung

Sehen Sie hier das Video zur neuen Single „Holy Commotion“:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben