Neunte Kunst



Graphic Novel „Bowie“: Pop-Art-Abenteuerfahrt


von

Das Arsenal an ins kollektive Gedächtnis eingeflossenen Bildeindrücken dürfte bei David Bowie so groß sein wie bei keinem anderen Rockmusiker. Schon deshalb ist eine Biographie in Form eines Comics eine Herausforderung.

 

Der „Madman“-Zeichner Michael Allred bewältigt die Aufgabe gemeinsam mit Autor Steve Horton glänzend, weil er sich gar nicht erst an einer graphischen Interpretation versucht, sondern mit den ihm typischen Mitteln der Pop-Art und einem delikaten Fotorealismus Bowies Transformation zu Ziggy Stardust (und bewusst nicht mehr) als wilde Abenteuerfahrt durch die Populärkultur der 60er und 70er darstellt.

 

„Bowie“ – exklusiver Comic-Ausschnitt

Alle Bilder: Cross Cult


Alice Phoebe Lou spielt digitales Weihnachtskonzert – eine Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer weltweit

So mixen Sie die neuen Wintercocktails mit Hennessy

Der neue Zeppelin Wireless-Lautsprecher macht Streaming-Fans glücklich