Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Halloween: Eltern verkleiden Jungen als Pablo Escobar – und das Internet dreht durch

E-Mail

Halloween: Eltern verkleiden Jungen als Pablo Escobar – und das Internet dreht durch

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Durch die Netflix-Serie „Narcos“ lernen viele Menschen den kolumbianischen Drogen-Lord und Massenmörder Pablo Escobar (1949-1993) zum ersten Mal kennen. Bei manchen Zuschauer scheint er gar so beliebt zu sein, dass Escobar jetzt als Vorlage für ein Halloween-Kostüm diente – für einen kleinen Jungen.

Little Pablo Escobar runs the biggest fun size Snickers cartel…

Posted by Break on Tuesday, October 27, 2015

Das Video wurde auf einer Party gefilmt und der Junge trägt einen Seitenscheitel inklusive aufgeklebtem Schnurrbart. Um das Outfit zu komplettieren, hat er außerdem ein Hawaii-Hemd an und hält in der einen Hand einen kleinen Koffer und in der anderen eine Pistole. Die Partygäste scheinen sichtlich amüsiert zu sein, doch die Kommentare unterhalb des Facebook-Beitrags sprechen eine andere Sprache:

„Pablo Escobar ist mehr als nur der König des Koks. Er hat auch den Drogenterrorismus erschaffen und damit für den Tod von tausenden unschuldigen Menschen gesorgt. Inklusive kleinen Kindern wie dieses hier.“

Nach der Blackface-Aktion ist dies nun schon das zweite fragwürdige Halloween-Kostüm. das innerhalb weniger Tage die Runde macht.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel