Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hey Baby, let’s slop in the year 2525 – Die One-Hit-Wonder der 60er

Kommentieren
0
E-Mail

Hey Baby, let’s slop in the year 2525 – Die One-Hit-Wonder der 60er

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nach den 90ern, den 80ern und den 70ern sind nun die 60er Jahre dran.  Und mittlerweile lässt sich feststellen, dass die Geschichte der One-Hit-Wonder nicht nur eine der Überraschungen ist, sondern auch eine der Moden.

So ist es nicht verwunderlich, dass mit dem “Slop” ein Modetanz in dieser Liste vertreten ist. Für Nachgeborene dann aber vielleicht doch, verortet man “Macarena” und Co. doch eher in den späteren Jahren dieser abgebrühten Musikbra(n)che.

Mike Roger überspann seinerzeit vermutlich den Bogen etwas, als er nicht nur “Let’s Slop” veröffentlichte, sondern auch noch die Titel “Veedeboom Slop Slop”, “Why Don’t You Slop With Me”, “Dance The Slop With Me”, “Let’s Two-Slop”, “We’ll Do The Two-Slop” und “I Wanna Slop” auf den Markt warf. Wie sagt man so schön?! Kannste Dir nicht ausdenken!

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben