Hollywood-Star Lauren Bacall ist tot


von

Sie war eine der letzten großen Schauspielerinnen aus der goldenen Ära des Hollywood-Kinos. Nun ist Lauren Bacall im Alter von 89 Jahren friedlich in ihrer Wohnung in New York gestorben, wie die Familie der Schauspielerin mitteilte. Mit markanter Stimme und einem einprägsamen Gesicht prägte Bacall Filme wie „Tote schlafen fest“, „Gangster in Key Largo“, „Wie angelt man sich einen Millionär“ und „Mord im Orientexpress“. „Haben und Nichthaben“, in dem sie als Femme Fatale neben Humphrey Bogart auftrat, markierte ihren Durchbruch in Hollywood – und den Anfang ihrer Liebesbeziehung mit dem berühmten Leinwand-Star. Die beiden führten jahrelang eine bis heute in Hollywood als beispielhaft glücklich geltende Ehe.

>>> Klicken Sie sich in unserer Galerie durch die Bilder einer großen Hollywood-Karriere